Drehleier Forum

Normale Version: Drehleier Videos
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43
Schöööön! Smile
Toll!!!!Rolleyes
Hallo,
Auf der Webseite von Philippe Mousnier gibt's eine ganze Reihe von Videos, vornehmlich mit Gregory Jolivet.
http://philippe.mousnier.free.fr/index.p...ry/videos/

Ich habe bei Philippe eine Ètude 'Haut de Gamme' in Auftrag gegeben, die voraussichtlich pünktlich zum Ars-Festival im Juli fertig sein wird. Ich werde sie natürlich dann hier vorstellen.
LG
Michael


der spinnt doch Blush

Ich brauche definitiv einen Geigenbogen Big Grin



Hab den schon in einigen Videos jetzt gesehen und ich bin - so als Neuling - echt platt, WAS man alles mit der Drehleier so anstellen kann... Waaahnsinn !!!

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...XkddXI7xaU


Hiervon war ich, z.B., echt fasziniertBlush
Die Technik nennt sich Taping und man braucht dafür speziell präparierte Melodie Saiten.
Hallo Marc,

(28.01.2013, 10:24)Marc schrieb: [ -> ]Die Technik nennt sich Taping und man braucht dafür speziell präparierte Melodie Saiten.

Ich würd' ja meinen, dass eine geschickt eingerichtete Abnahme (und Wiedergabe per Verstärker) der Saitenschwingung genügt, um den Effekt zu provozieren. Oder?

Gruß
JeanLuc
Als ich Sebstian Hilsmann das letzte mal danach gefragt hatte, meinte er dafür müsste man eine Melodie Saite manipulieren.
Die genauen Details habe ich nicht mehr im Kopf, aber er meinte dazu müsste man sie etwas höher stellen, so das sie das Rad nicht mehr oder kaum noch berührt.
Was dann zur folge habe das sie zum normal spielen nicht mehr zur Verfügung steht.

Mehr weiß ich auch nicht Rolleyes
Jetze icke ooch ma mitm Eindruck von Tanzabend inne Wabe letzten Freitach:

Zirp mit Stephan Groth an der Drehleier und dem "einarmigen Banditen" Flo am Schlagzeug, der mit dem linken Arm in Gips spielt!

http://www.youtube.com/watch?v=TRJcrKXwc1o

Schönes Stück, hat mich sehr gefreut, daß es die bezaubernde Polonaise aus Uhrovec 282 Jahre nach ihrer Aufzeichnung in ein bandrepertoire geschafft hat!

Viele Grüße, Merit Zloch
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43