Drehleier Forum

Normale Version: Drehleier Videos
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43




Der Drehleierspieler von EmBRUN probiert eine Leier von Walter Simons aus.
Etwas Neues von Matthias Loibner, diesmal zusammen mit Donauwellenreiter:



Carmen Gallego e César Loureiro - Hälleforsnäsar




Le petit chien (Blowzabella)

Seite 15 hiervon: http://drehleierforum.truar.com/showthre...n=lastpost





^ Nigel Eaton mal wieder, sehr schön!
-------------------------

Les Piliers de Bal - Agitation (Scottish)



(10.12.2014, 16:26)ArminSchwerdt schrieb: [ -> ]Hier ein weiteres schönes Drehleierstück per Video. Kennt es jemand von Euch und wie kommt man an die Noten ran:




Hallo Armin,

der Spieler ist Scott Marshall, ein Freund von mir und einer der Organisatoren der UK Gurdyfest - die leider nicht mehr statt finden ... Das Stück heißt Marche de Noce.

Er hat mir nunmehr die Noten geschickt und meinte diese sind ursprünglich für Geige, er hat sie für Drehleier in c moll transponiert (das müsstest Du dann auch tun).

Scott hat einen Soloauftritt bei den diesjährigen Lißberger Leiertage (http://www.die-drehleier.de).

Gruß

Bridget  Smile
(11.03.2015, 19:12)Bridget schrieb: [ -> ]
(10.12.2014, 16:26)ArminSchwerdt schrieb: [ -> ]Hier ein weiteres schönes Drehleierstück per Video. Kennt es jemand von Euch und wie kommt man an die Noten ran:




Hallo Armin,

der Spieler ist Scott Marshall, ein Freund von mir und einer der Organisatoren der UK Gurdyfest - die leider nicht mehr statt finden ... Das Stück heißt Marche de Noce.

Er hat mir nunmehr die Noten geschickt und meinte diese sind ursprünglich für Geige, er hat sie für Drehleier in c moll transponiert (das müsstest Du dann auch tun).

Scott hat einen Soloauftritt bei den diesjährigen Lißberger Leiertage (http://www.die-drehleier.de).

Gruß

Bridget  Smile

Liebe Bridget,

vielen Dank für die Noten, mit denen ich mich jetzt mal beschäftigen werde. Das ist ja echt toll, dass das geklappt hat. Auf den ersten Blick auf die Noten meine ich, dass diese bereits in C-Moll gesetzt sind und somit ein Transponieren nicht erforderlich ist. Es sei denn, ich möchte sie auf der Drehleier in einer anderen Tonart spielen.
Es wundert mich, dass es ein Marsch sein soll. Ich hielt es für eine Zweier Bourée.

Ganz liebe Grüße
Armin
Liebe Bridget,

ich habe jetzt die Noten nach C-Moll transponiert, um das Stück in der gleichen Tonart wie Scott Marshall zu spielen.
Falls du die Noten in C-Moll haben möchtest, stelle ich sie hier rein.


Schöne Grüße
Armin

 
Welch seltener Fund, Drehleier mit Säckpipa








Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43