Drehleier Forum
Stimmgerät - Druckversion

+- Drehleier Forum (http://drehleierforum.truar.com)
+-- Forum: Drehleier (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Allgemeines (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Stimmgerät (/showthread.php?tid=313)

Seiten: 1 2


Stimmgerät - bea88 - 18.08.2011

Hallo!
Ich würde gerne wissen was für Stimmgeräte ihr benutzt,
da es so viele verschiedene gibt und ich nicht weiß was für eins ich mir kaufen soll.




RE: Stimmgerät - Helleken - 18.08.2011

eins zum anklipsen von Thomann, 9,99€ .. sehr gute Dienste, da man es von Mirkofon auf Vibration umschalten kann, schön in eher unruhiger Umgebung..


RE: Stimmgerät - Lolle - 18.08.2011

Ich bin mit dem Stimmgerät von Korg sehr zufrieden.

Der Korg AW-2 hat 2 unterschiedliche Klemmen,
so kannst Du variieren, wo Du ihn einsetzen möchtest.

Außerdem kannst Du durch den eingebauten Tonabnehmer auch
dort Dein Instrument stimmen, wo die anderen es gerade auch tun,
oder anderweitig Krach machen.

Durch den weiten Kalibrierbereich kannst Du in allen Kammertönen
stimmen und es hat eine Genauigkeit von +/- 1 Cent.

Was ich für die Drehleier sehr angenehm finde, sind die 2 Gelenke die der Fuß hat. Egal, wo Du ihn fest machst, Du siehst immer dran und wenn es schummrig ist, machst Du einfach die Beleuchtung an.

Leider hat das ganze auch seinen Preis.
Thomann bietet ihn für 55 Euro an.


RE: Stimmgerät - Supervroun - 19.08.2011

Ich habe dieses nette Teil hier von Korg:

[Bild: allgm-zubehoer-stimmgeraete-stimmgeraet-korg-aw-2.jpg]

Hab ich bei E-Bay für 30 Euro gekauft. Bin auch sehr zufrieden damit, weil man es in alle Richtungen drehen kann, d.h., egal wie ich es wo hinklipse, ich kann den Bildschirm immer sehen. Habe das Stimmi auch ständig dran, wenn wir einen Auftritt haben.

Kann bei mir auch zwischn Micro und Piezo umschalten, hab das aber noch nicht so ausprobiert.

lg
Vroni


RE: Stimmgerät - Malleus von Lumbago - 19.08.2011

Hallo Bea,
habe mir beim letzten Seminar dieses Teil ,bei Thoman um die Ecke, zugelegt und bin ad hoc sehr zufrieden!

Beschreibung:
THOMANN CTG-10 CLIP TUNER Thomann CTG-10, Clip Tuner/Stimmgerät für Gitarre und Bass, chromatisch, Stimmung über Vibration Sensor, großes drehbares und beleuchtetes Display, zweifarbiges Display zur Anzeige der korrekten Stimmung, 360 Grad drehbar, inkl. Batterie (CR2032)

EUR 5,80

http://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=d7de5f1958bd767d024e5e8ab33b2cbd&sw=Stimmger%E4t&x=0&y=0





RE: Stimmgerät - ArminSchwerdt - 19.08.2011

(19.08.2011, 13:10)Malleus von Lumbago schrieb: Hallo Bea,
habe mir beim letzten Seminar dieses Teil ,bei Thoman um die Ecke, zugelegt und bin ad hoc sehr zufrieden!

Beschreibung:
THOMANN CTG-10 CLIP TUNER Thomann CTG-10, Clip Tuner/Stimmgerät für Gitarre und Bass, chromatisch, Stimmung über Vibration Sensor, großes drehbares und beleuchtetes Display, zweifarbiges Display zur Anzeige der korrekten Stimmung, 360 Grad drehbar, inkl. Batterie (CR2032)

EUR 5,80

http://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=d7de5f1958bd767d024e5e8ab33b2cbd&sw=Stimmger%E4t&x=0&y=0

Ich benutze das gleiche Stimmgerät von Korg, wie Supervroun und bin damit sehr zufrieden. Man kann es sehr schön hinten am Saitenhalter befestigen und einfach stecken lassen.

Die Batterie hält bei mir fast ein Jahr und sie lässt sich sehr gut ein- und ausbauen.

Schöne Grüße
Armin



RE: Stimmgerät - bea88 - 19.08.2011

Danke für eure Antworten!!!
Dann werde ich mich jetzt mal nach einem umsehen.




RE: Stimmgerät - Stine - 23.08.2011

Ich habe mich am Anfang erst mal mit einem normalen Gitarrenstimmgeraet abgeplagt. Auf meine Leier wollte ich es nicht legen, ich wollte ja nicht die Decke meiner schoenen Leier zerkratzen, auf einem Knie balancieren ging auch nicht so gut. Da ist es dann schon mal runtergefallen. Jetzt habe ich auch eines zum anklipsen und mit Vibrazionsaufnahme - genial. Ausserdem schoen klein, da passt es auch in meine Gurttasche. Kann ich nur empfehlen.
Gruss Stine Smile


RE: Stimmgerät - Jonas - 16.10.2013

Hallo,
ich habe auch das Stimmgerät von Korg gekauft. Wo sollte man es am Besten festklemmen um die beste Tonabnahme zu haben?


RE: Stimmgerät - Supervroun - 17.10.2013

Ich klemm es immer am "Kopf" von der Drehleier fest, also da, wo die Stimmwirbel sind.
Wenn du aber auf Piezo stellst, dürfte es relativ wurscht sein, wo du es hinklemmst, hauptsache du siehst gut drauf!

Liebe Grüße,
Vroni