Drehleier Forum
Ball u.a. mit T.K.P im Berliner Haus der Sinne, 10.02..2015 - Druckversion

+- Drehleier Forum (http://drehleierforum.truar.com)
+-- Forum: Drehleier (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Allgemeines (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Ball u.a. mit T.K.P im Berliner Haus der Sinne, 10.02..2015 (/showthread.php?tid=796)



Ball u.a. mit T.K.P im Berliner Haus der Sinne, 10.02..2015 - Merit Zloch - 05.02.2015

Liebe Berliner und Umländer, ich würde mich freuen, Euch unter dem Motto "ohne Leier ist auch mal schön" :-) zum 2. Ball im Haus der Sinne in Berlin begrüßen zu dürfen!

Diesmal spielen das Duo T.K.P. (Matthias Branschke - Dudelsäcke, Vivien Zeller - Geige) und die KlangRausch-Quadrillenband (das KlangRausch-Orgateam - zu Vivien und Mattis kommen noch Kristina Künzel am Dudelsack und ich an der Böhmischen Hakenharfe).

Neben großartiger Musik bietet die stimmungsvolle location einen gemütlichen Saal, wo man schwatzen, flirten, ein Bier oder einen Wein trinken, neue Leute kennenlernen und selbstverständlich auch tanzen :-)kann.

T.K.P. dürfte vielleicht vom Tanzhaus Wabe und vom Windros-Festival 2014 bekannt sein. Die beiden Musiker sind dem einen oder anderen vielleicht schon aus Bands wie Malbrook, bilwesz oder Kwart ein Begriff. Mit ihrer ungewöhnliche Besetzung und ihrem virtuosen Spiel verzaubern und faszinieren die beiden Musiker ihre Zuhörer immer wieder aufs Neue.

Sind es die sinnlichen Arrangements mit ihren unerwarteten Wendungen und der Mix aus modern folk, Rock, Pop und Jazz? Oder ist es die Spielfreude und Lust, mit der die beiden auf raffinierte Art all dies miteinander verbinden? Wer weiß - sicher ist nur, daß T.K.P. jeden mitreißen und zum Lachen, Weinen oder Seufzen bringen - je nachdem.

2008 wurden sie Preisträger beim Duo Contest in Saint Chartier, und seitdem verwirklichen Vivien Zeller und Matthias Branschke die verrücktesten Ideen miteinander. Es werden Lieblingsstücke aus traditioneller Musik, Eurofolk und natürlich auch eigene Stücke mit Witz und Charme neu interpretiert, wobei T.K.P. die Musik und sich selbst genüßlich auf die Schippe nimmt.

Die zweite Band des Abends ist die KlangRausch-Quadrillenband. Die vier Musiker fanden sich in dieser Besetzung anläßlich des Quadrillentanzkurses auf ihrem event zusammen. Es gibt geballte Danz-up-de-Deel-Power - sozusagen direkt von der Diele eines Berliner Bauernhofes.

Beginn 20:00, drei 45-min-Blöcke, danach ggf. session.
hausdersinneberlin.de
Ystader Str.10 ~ 10437 Berlin
Eintritt 10/8 Euro.
Nichttänzer und Zuhörlustige sind ebenfalls herzlichst eingeladen!

Hier geht es zur facebook-"Veranstaltung", die auch für Nichtmitglieder sichtbar sein sollte:

https://www.facebook.com/events/1554879531426663/?ref_dashboard_filter=hosting

Dort finden sich auch Bilder vom Bal am 13.01.2015.

Herzliche Grüße, Merit Zloch

Mehrfachpostings in verschiedenen Gruppen und Foren bitte ich zu entschuldigen.