Drehleier Forum
Gurt anpassen - Druckversion

+- Drehleier Forum (http://drehleierforum.truar.com)
+-- Forum: Drehleier (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Pflege und Wartung (http://drehleierforum.truar.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: Gurt anpassen (/showthread.php?tid=984)



Gurt anpassen - aurum saltandi - 18.02.2017

Hallo,
ich habe kürzlich eine Reichmann Hahnenkopf Drehleier gebraucht gekauft.
Leider bekomme ich den dazugehörenden Ledergurt nicht fest genug angepasst.
Nun bin ich auf der Suche nach Ideen wie ich die Leier sitzend bekomme.
Gibt es Gurte mit einsetzbaren Security Looks?

Seid gegrüßt
Aurum Saltandi


RE: Gurt anpassen - Ursa - 20.02.2017

(18.02.2017, 23:32)aurum saltandi schrieb: Hallo,
ich habe kürzlich eine Reichmann Hahnenkopf Drehleier gebraucht gekauft.
Leider bekomme ich den dazugehörenden Ledergurt nicht fest genug angepasst.
Nun bin ich auf der Suche nach Ideen wie ich die Leier sitzend bekomme.
Gibt es Gurte mit einsetzbaren Security Looks?

Seid gegrüßt
Aurum Saltandi

Hallo,

was für einen Gurt hast Du denn? Ist das ein Y-Gurt?
Wie legst Du ihn an? Die Hahnenkopf-Drehleier liegt mit ihrem Lautenkorpus etwas wackelig auf dem Schoß. Ich habe den Gurt früher immer um die Taille angelegt und hatte auch das Problem, dass die Drehleier gewackelt hat. Dann habe ich den Tipp bekommen, den Gurt so um die Hüfte zu legen, dass ich darauf sitze. So liegt das Instrument deutlich besser. Bringt Dir allerdings nichts wenn Du im Stehen spielen willst.

Viele Grüße,
Ursa


RE: Gurt anpassen - Stefan R - 20.02.2017

(20.02.2017, 09:55)Ursa schrieb:
(18.02.2017, 23:32)aurum saltandi schrieb: Hallo,
ich habe kürzlich eine Reichmann Hahnenkopf Drehleier gebraucht gekauft.
Leider bekomme ich den dazugehörenden Ledergurt nicht fest genug angepasst.
Nun bin ich auf der Suche nach Ideen wie ich die Leier sitzend bekomme.
Gibt es Gurte mit einsetzbaren Security Looks?

Seid gegrüßt
Aurum Saltandi

Hallo,

was für einen Gurt hast Du denn? Ist das ein Y-Gurt?
Wie legst Du ihn an? Die Hahnenkopf-Drehleier liegt mit ihrem Lautenkorpus etwas wackelig auf dem Schoß. Ich habe den Gurt früher immer um die Taille angelegt und hatte auch das Problem, dass die Drehleier gewackelt hat. Dann habe ich den Tipp bekommen, den Gurt so um die Hüfte zu legen, dass ich darauf sitze. So liegt das Instrument deutlich besser. Bringt Dir allerdings nichts wenn Du im Stehen spielen willst.

Viele Grüße,
Ursa
...ja natürlich gibt es "einsetzbare" Security Looks. Aber die bringen Dir nichts, da an der Hahnenkopfleier i.d.R. nicht die entsprechenden Gegenstücke verbaut sind. Bitte versuche nicht selbst an die Leier Security Looks zu basteln...

Eine sehr gute Beschreibung wie Du die Leier am besten "hältst" gibt es in dem Buch "Die Drehleier. Handhabung und Spieltechnik".
von "Die Hummel": Verlag der Spielleute, Franfurt/Main, 1981Musik Bartels in Braunschweig hat noch ein Exemplar davon.
Alternativ: Reichmann, Kurt (Hg.): Moers, Göttingen, 2001Die Drehleier. Grundlagen für Spiel und Wartung.


RE: Gurt anpassen - easytron - 23.02.2017

Hallo,
kannst Du dein Problem etwas genauer erklären?
Ist der Gurt zu lang zu alt oder läßt er sich nicht korrekt einstellen?
Ich habe selbst eine Lautenleier mit selbstgemachten Gurt und damit sitzt die 
Leier bombenfest auch im Stehen.
Security Locks haben mit der Stabilität nichts zu tun aber die Handhabung
ist deutlich besser.
Auf der Kurbelseite sind die original Köpfe und der Gurt bleibt da immer eingehängt.
Am Kopf habe ich den Beschlag für das Security Lock angebracht was extrem einfach war.
Evtl. kannst Du auch einen Gitarrengurt verwenden. 
Vorteil stufenlose Längenverstellung.