Noten für "Scottish urbaine" von Jolivet gesucht
#11
Sind die von Gregory selbst? Dann wären wir ja jetzt fündig ! Liebe Grüße, Merit Zloch
Antworten
#12
...nur halt noch nicht für den Scottish Urbaine WinkBig Grin

Viele Grüße,

Alex
Antworten
#13
Ich hätte den Scottish Urbaine transkribiert. Einfach ne PN mit EMail-Adresse und Namen schicken und dann geht das die Tage raus =)
Leiter des Institutes für angewandte, historisch-inkorrekte altertümliche Musik
Antworten
#14
Für alle, die wissen wollen, wie die Dinger denn nun GENAU gehen: noch ein bißchen Geduld, Gregory Jolivet schickt Noten. Liebe Grüße, Merit Zloch
Antworten
#15
Wird ja immer besser!

luigi Shy
Antworten
#16
Und wann gibts denn jetzt den Notenlink??
Wir warten schon :O)
Antworten
#17
Freu mich auch ! Rolleyes
Antworten
#18
Dann schließe ich mich mal an. Smile
Hab zwar schon Noten, aber auch ich bin nicht sicher, ob das die "Originalen" sind.

Grüße
Antworten
#19
Liebe urbain-Interessenten, natürlich :-) habe ich jetzt während der Festivalsaison noch nichts Weiteres von Gregory Jolivet gehört. Mein Plan : Spätestens in Chateau d´Ars werde ich dann selbst aktiv und ihn bitten, mir die beiden Dinger mal langsam und so, wie sie gehören, auf´s "Band" zu spielen. Das ist schon mal eine bessere Vorlage als das, was z.B. ich aus 4. Hand habe.
Liebe Grüße, Merit Zloch
Antworten
#20
(28.06.2011, 06:55)Merit Zloch schrieb: Liebe urbain-Interessenten, natürlich :-) habe ich jetzt während der Festivalsaison noch nichts Weiteres von Gregory Jolivet gehört. Mein Plan : Spätestens in Chateau d´Ars werde ich dann selbst aktiv und ihn bitten, mir die beiden Dinger mal langsam und so, wie sie gehören, auf´s "Band" zu spielen. Das ist schon mal eine bessere Vorlage als das, was z.B. ich aus 4. Hand habe.
Liebe Grüße, Merit Zloch

Hallo Merit,

das Thema zieht sich für mich ja wie Kaugummi. Wäre es nicht einfacher, wenn Du Gregory einfach mal anmailst und ihn um die Noten bittest, als jetzt erst mal das Stück aufzunehmen und dann selbst notenmäßig was hinpfrimelst? Das wäre ja dann auch "nur aus zweiter Hand". Sicher bringt das mehr, als wenn einer von uns Nonames sich mit ihm in Verbindung setzt.

Viel Spaß auf Chateau d'Ars und grüße Sebastian schön.


Herzliche Grüße
Armin
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste