franz. Lautenleier - Kurt Reichmann - ca. 1980 *jetzt mit Fotos*
#1
Mh ... so schnell kann es gehen. Ich habe gerade bei eBay eine Reichmann-Lautenleier ersteigert.

Jetzt bin ich ja mal gespannt ... bin gerade etwas überfordert, weil ich dachte, das klappt bestimmt nicht.

Sie hat zwei Melodiesaiten, zwei Bordunsaiten, eine Schnarre und eine Mouche (in der Beschreibung steht "4 Bordune", davon ist aber eines eindeutig eine Schnarre).

Ausserdem ziert den Wirbelkasten ein hübscher Mädchenkopf mit Blumen im Haar. Ich steh zwar nicht so auf Mädchen - aber der Kopf ist sehr hübsch. Ich werde dem Instrument wohl sehr gegen meine Gewohnheit einen Namen geben. Schließlich hat sie ja ein Gesicht.

Natürlich habe ich noch keine Fotos. Sobald sie hier ist, mache ich ganz viele :-)

Ich überlege jetzt schon, die Stimmwirbel durch Mechaniken zu ersetzen ... wenn es soweite ist, werde ich mich bei euch noch mal genau nach den Möglichkeiten erkundigen.

Ich hatte Ina Lemm geschrieben, die DVD eilte nicht, ich hätte ja eh noch kein Instrument. Well ... so schnell kann es mit etwas Glück manchmal gehen. Mit etwas Glück taugt die Leier jetzt auch wirklich was. Aber bei Reichmann hab ich ein ganz gutes Gefühl.
Gruß,
Kristof
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
franz. Lautenleier - Kurt Reichmann - ca. 1980 *jetzt mit Fotos* - von Kristof - 09.04.2013, 00:12

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste