Geschichte der Drehleir "Hurdy Gurdy Girls"
#1
Im Rahmen meiner Recherchen zu den Auswanderungen im 18. und 19. Jahrhundert bin ich auch noch mal auf die Hurdy Gurdy Girls gestoßen, die aus Mittelhessen nach Amerika gegangen sind. Nun ist der Begriff hurdy gurdy ja so ähnlich wie bei uns der Begriff "Leierkasten" mehrfach belegt, sowohl für Drehorgeln als auch für Drehleiern. Ich such konkrete Nachweise, und Quellen, dass die Damen Drehleiern verwendet haben. Kurt Reichmann hat nicht wirklich Belege dafür und ich habe nur eine schriftliche Quelle von 1864, wo es heißt dass man mit Drehorgeln aus dem Schwarzwald auf die Wanderschaft gegangen ist...
Ich freue mich auf Hinweise!
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Geschichte der Drehleir "Hurdy Gurdy Girls" - von TheloniusDilldapp - 15.07.2013, 10:05

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste