Kaufberatung: Lautenleier
#1
Hallo zusammen
Vielleicht können mir hier die versierteren Spieler im Forum helfen.

Ich spiele seit drei Jahren eine Hahnenkamm Lautenleier von Reichmann mit drei Melodiesaiten (G, g, g) und zwei Schnarren (C, D - die ich auf G, D umgestimmt habe) Außerdem hat sie eine Mouche in G und zwei Bordune in G und C.
Da die Leier, obwohl sie mitlerweile gut eingespielt ist immer ihre Macken hatte und ich gerne noch auf D Melodiesaiten spielen würde, möchte ich mir eine neue Leier zulegen.

Erstens muss es unbedingt eine Lautenleier sein, denn ich sitze im Rollstuhl und die Kanten einer eckigen Leier wären echt gefährlich für mich.
Zweitens hätte ich gerne folgende Ausstattung:
  • mindestens vier Melodiesaiten (D, d - G, g)
  • zwei Schnarren mit Umsteller (in G, und D - die ich dann auf A und F umstellen kann)
  • evt. drei Bordune, auf die Mouche kann ich voll verzichten
  • bin noch nicht sicher ob Alto oder Sopran, da hab ich noch nicht zu viel Erfahrung
  • Verstärker etc. benötige ich eher nicht, kann ja bei Auftritten mit Mikro arbeiten und da ich sehr viel im Haus spiele wäre eine nicht all zu laute Leier echt angenehm fürs Gehör!

Ich wohne in Augsburg, deshalb haben mir viele angeraten zu Beat Schenk zu gehen!
Aber ich hab von ihm einfach bis jetzt zu wenig gehört und leider kann man bei ihm keine Leier ausprobieren, da er sie nur auf Bestellung macht.

Viel Geld habe ich nicht zur Verfügung, aber so um die 5.000 Euro wären schon drin.
Zu welchem Bauer würdet ihr mich schicken? Benötige ja sicher danach immer wieder Hilfe bei Problemen etc.... und ich möchte schon ein hochwertigeres Instrument haben als meine Hahnenkamm, da ich viel auftrete!

Hab halt das Problem, dass mich die Leute hier in der Gegend immer wieder zu Schenk, oder Gotschy Leiern weisen und ich nicht weiß, ob ich mir da was Besseres einhandle, als meine Reichmann.

Außerdem kann ich mit meinem Rolli nicht mal locker flockig in der Gegend rumfahren und verschiedene Modelle testen oder bei Problemen nach Frankreich oder sonstwo zur Reperatur fahren.

Hoffe mal ihr könnt mir die Entscheidung leichter machen
LG Larena
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Kaufberatung: Lautenleier - von Larena - 02.02.2014, 13:37
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Marc - 02.02.2014, 13:53
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Larena - 02.02.2014, 14:28
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Pan - 02.02.2014, 15:37
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Larena - 02.02.2014, 18:12
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Firunew - 03.02.2014, 12:00
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Marc - 03.02.2014, 12:32
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Friedrich - 03.02.2014, 17:14
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Christoph - 03.02.2014, 17:21
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Stefan R - 04.02.2014, 20:11
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Kristof - 04.02.2014, 21:38
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Larena - 15.02.2014, 13:00
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Pan - 15.02.2014, 13:32
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Friedrich - 16.02.2014, 10:00
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Larena - 16.02.2014, 10:31
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Friedrich - 16.02.2014, 10:55
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Friedrich - 17.02.2014, 14:59
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Cäcilia - 21.02.2014, 15:09
RE: Kaufberatung: Lautenleier - von Pan - 24.02.2014, 20:57

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste