Lißberg
#1
Nach 36 Jahren in Folge findet dieses Jahr das Drehleier- und Dudelsackfestival von Kurt Reichmann in Lißberg nicht mehr statt. Es werden zum gleichen Termin (Himmelfahrtswochenende, 13. - 15. Mai) Leierkurse angeboten, die man allerdings auf Kurts Homepage nicht findet.
Anfängerkurse mit Gerd Ganz und Monika Schwaiger,
Fortgeschrittenenkurse mit Peter Streng und Ron Winkler.

Ich habe mich mal angemeldet, kommt einer von Euch?

Marius
Antworten
#2
edit: es war ein fantastisches nicht-festival SmileSmileSmile

grüsse
Ron
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#3
Na, vielleicht gibt es ja auch in Zukunft "kein" Festival in Lißberg. Dann könnte ich eventuell da mal "nicht" hinfahren. Hab´s nämlich leider nie erleben dürfen. Wer weiß, was draus wird?
Antworten
#4
(19.05.2010, 12:24)Ventrus schrieb: ... Wer weiß, was draus wird?

nie war ich hoffnungsvoller.....
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#5
(30.04.2010, 23:23)MarsTwein schrieb: Nach 36 Jahren in Folge findet dieses Jahr das Drehleier- und Dudelsackfestival von Kurt Reichmann in Lißberg nicht mehr statt. Es werden zum gleichen Termin (Himmelfahrtswochenende, 13. - 15. Mai) Leierkurse angeboten, die man allerdings auf Kurts Homepage nicht findet.
Anfängerkurse mit Gerd Ganz und Monika Schwaiger,
Fortgeschrittenenkurse mit Peter Streng und Ron Winkler.

Ich habe mich mal angemeldet, kommt einer von Euch?

Marius

Gerd Ganz gehörte zur "Hummel", die bereits in den 70er Jahren mit Kurt Reichmann, Gabi Schneider u.a. kräftig das Rad gedreht haben. Das waren die deutschen Drehleier-Pioniere.Angel
Auf einigen Bildern des Drehleierbuches "Hummel" (Das ist die mit der Lautenleier auf dem vorderen Cover) ist er mit abgebildet. Inzwischen wohnt er in Mainz und hat mich im Winter mal besucht.
Es war ein schöner und interessanter Nachmittag mit ihm, den ich gerne wiederholen würde.

Er wollte mich mit einem Drehleierspieler zusammenbringen, um gemeinsam zu musizieren, aber bisher ist leider nichts draus geworden. Vielleicht wird's noch was.Huh

Herzliche Grüße
Armin
Antworten
#6
(19.05.2010, 18:08)ArminSchwerdt schrieb: Er wollte mich mit einem Drehleierspieler zusammenbringen, um gemeinsam zu musizieren, aber bisher ist leider nichts draus geworden. Vielleicht wird's noch was.Huh

es gibt doch drehleierspieler wie sand am meer in deiner ecke. da muss doch was zu machen sein?!?

der kurt macht jeden mittwoch nen stammtisch, allerdings weiss ich jetzt nicht genau, in weilcher kneipe, das lässt sich aber rausfinden. da findest du sicher jemanden, mit dem du leiern kannst.
grüsse
ron
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#7
Zwischen den traditionellen Christi-Himmelfahrts-Terminen gibt es noch einen Herbstkurs vom Freitag, den 12.11.2010 (19.00 Uhr) bis Sonntag, den 14.11.
Anfängerkurs: Monika Schwaiger aus München
Fortgeschrittene: Nicolas Koch-Simms aus Kopenhagen
Die Kurse finden im Musikinstrumentenmuseum bzw. in der Alten Schule in Lissberg statt.
Kosten je 80 Euro.
Unterkunft entweder selbst besorgen über den Fremdenverkehrsverein Ortenberg (06046-80000) oder kostenfrei mit mitgebrachtem Schlafsack und Isomatte in der Alten Schule übernachten.
Anmelden direkt bei Kurt Reichmann
Antworten
#8
Das mit Lissberg ist Schade!
Aber der Kurt ist ja doch schon etwas aelter, da kann man verstehen wenn er einwenig kuerzer tritt.
Nur schade das Keiner die Nachfolge antritt!?!

Aber ich hab´das auch schon erlebt(Strassenfest), wenn Die die es immer gemacht haben nicht mehr koennen oder wollen - ist meist Schluss!
SchadeSad
Stine
Die Drehleier ist ein Instrument mit dem man waechst - zusammenwaechst! Heart
Antworten
#9
Und dafür gibt es immer wieder junge, engagierte Leute, die was neues machen. Ganz allgemein gesagt. Das ist halt der Lauf der Dinge.
Antworten
#10
Sollte ja auch nicht boes gemeint sein.
Aber gerade etablierte Festivals, Kurse etc. koennen oft mortzmaessig profitieren wenn die naechste Generation sie uebernimmt. Bringt wieder Pepp und Schwung in die Sache. Und man muss nicht mehr durch die Geburtswehen durch (um´s mal bildlich auszudruecken)Big Grin
Auf jeden Fall freue ich mich schon auf´s naechste Jahr. Da werde ich hofentlich im Sommer Zeit fuer 1 oder 2 der Festivals haben. Ich habe einen neuen Job und werde erstmal nicht mehr an den Fruehjahr und Herbst Workshops teilnehmen koennen. Sad
Da werde ich nochmal auf Euch zurueck kommen fuer Tipps, wenn es soweit ist.
Die TFF in Rudolstadt klingt echt gut.
Stine
Die Drehleier ist ein Instrument mit dem man waechst - zusammenwaechst! Heart
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste