Kapodaster selber bauen
#1
Hallo Smile

Hat jemand von euch schon mal versucht, einen Kapodaster selber zu bauen?

Ich hab die 3saitige kleine gotische Leier von K. Riedl, nur spiel ich öfters in verschiedenen Tonarten... Und immer umstimmen ist lästig...

Normalerweise sind ja die Harfenumstimmer draufgebaut, oder? Kann man so einen einfach draufkleben? Oder was müsste man da beachten?

LG Krümel
Ist wirklich wahr, ich habs in meinen Träumen selbst gesehen!
Antworten
#2
(09.05.2010, 12:24)Krümel schrieb: Hallo Smile

Hat jemand von euch schon mal versucht, einen Kapodaster selber zu bauen?

Ich hab die 3saitige kleine gotische Leier von K. Riedl, nur spiel ich öfters in verschiedenen Tonarten... Und immer umstimmen ist lästig...

Normalerweise sind ja die Harfenumstimmer draufgebaut, oder? Kann man so einen einfach draufkleben? Oder was müsste man da beachten?

LG Krümel

Warum lässt Du dir nicht von Sebastian Hilsmann die Kapodaster dranbauen? Er macht das schnell und professionell.
Seine Kontaktdaten findest Du über: http://www.drehleierwerkstatt.de/.

Ich persönlich würde nur unter fachlicher Anleitung an der Drehleier etwas verändern.

Gruß
Armin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste