Drehleier-Kurs mit Tobie Miller
#1
Liebe Drehleier-SpielerInnen,
vom 3.-6.01.2019 gibt Tobie Miller (Basel) einen Drehleier-Kurs im Rahmen des 17. Tiroler Bordunmusik-Wochenendes auf Maria Waldrast.

Die kanadische Drehleier-Spielerin Tobie Miller studierte Aufführungspraxis Alter Musik in Montreal und führte danach ihre Studien an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel fort. Sie tritt als Solistin und mit verschiedenen Ensembles auft, wie dem Ensemble Baroque de Limoges, Les Musiciens de Saint Julien, Per-Sonat, Le Miroir de Musique, Leones, und mit ihren eigenen Gruppen, La Rota und Ensemble Danguy

Der Fokus des Kurses liegt auf den verschiedenen Spieltechniken für die linke und rechte Hand: Fingersätze, Verzierungen, Schnarre, Détaché, Dynamik. All dies führt zu einer größeren Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten auf der Drehleier. Teilnehmer sollen gute Basiskenntnisse (4er Schlag, traditionelle Spielweise...), und ein Instrument in spielbarem Zustand in der Stimmung C/G besitzen.

Maria Waldrast liegt zwischen Innsbruck und dem Brenner in einem idyllischen, abgeschiedenen Hochtal auf 1641 Metern Seehöhe. Eine Rodelbahn und die Langlaufloipe starten vor der Haustür. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Matrei am Brenner sehr gut zu erreichen, vom Bahnhof besteht ein Shuttle-Service .

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr auf
https://tiroler-musikverein.jimdo.com/
Anmeldeschluss ist der 25.11.2018
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste