Hilsmann Largo + Verstärker zu vermieten
#1
Hallo liebe Leier-Kolleg*innen!

Aus beruflichen Gründen muss ich das Musizieren leider für unbestimmte Zeit auf Eis legen. Ich vermiete daher meine Hilsmann Largo, Baujahr 2016/17.

Sie hat mir bei Krayenzeit und Veytstanz treue Dienste geleistet und sowohl auf den Bühnen bei widrigsten Klimaverhältnissen und im Studio brilliert. Es wäre schön, wenn sie jemanden findet, der sie regelmäßig spielt und Freude an ihr hat.

Sie besitzt drei Melodiesaiten g', d', g, zwei Schnarrsaiten g/a und c/d/e, sowie drei Bodunsaiten C, G/A und d/e, sowie Resonanzsaiten und einen 3-Kanal Preamp.

Auf Wunsch vermiete ich einen akkubetriebenen Verstärker der Firma "Falken" mit dazu. Da ich kein Flightcase für die Leier habe, müsste sie bei mir in Karlsruhe oder Freudenstadt abgeholt werden.

Bei Interesse gerne PN.

Liebe Grüße,

Jessica
Zitieren
#2
Hallöchen. Eigentlich habe ich gerade eine Dauerleiher... Smile 
Für trotzdem Neugierige, was stellst Du Dir so als Leihgebühr außer eben das regelmäßige Spielen und Warten vor?
Ich bin deshalb neugierig, weil ich zur Zeit eine Seibert Spielleuyt spiele und oft denke, dass ein hochwertiges Instrument, vielleicht doch noch etwas einfacher zu spielen und zu warten ist....
Zumal ich mir so langsam Gedanken mache, selber irgendwann eine Drehleier 
 Eigen zu nennen... und dann auch mal in die Pötte kommen müsste, einen Drehleierbauer zu kontaktieren...
Zitieren
#3
Hallo, was stellst du dir so als Mietpreis vor? LG Stefan
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: