Heinrich Heine
#1
Hallo zusammen,

es gibt zwei Lieder, die Gedichte von Heinrich Heine vertonen, die ich gerne auf der Leier spielen würde. Aber es gelingt mir nicht die Melodie nachzuspielen / in die C Stimmung zu konvertieren. Kann mir jemand helfen?

1. nach "Ein Weib"
https://www.youtube.com/watch?v=BABjeTH9t3g
Hier könnte ich mir vorstellen, dass man die Geige als Melodie spielt, aber beim Gesang dann eher eine zweite Stimme spielt.

2. Die schlesischen Weber:
https://www.youtube.com/watch?v=Nf7l92zHFq8
Ich würde da gerne den Gesang mit der Drehleier begleiten.

Hat jemand da Noten oder weiß wo ich die bekommen könnte?

Gruß,
Mathias
Zitieren
#2
Hallo Mathias,

hast Du es wegen der Noten schon bei SHORT-TAILED-SNAILS probiert? Die haben ja eine supergute Interpretation auf YouTube eingestellt und hierfür vielleicht die Noten. Es soll ja Musiker geben, die nicht nur nach Gehör Aufnahmen machen.

Ggf. Kontakt mit dem Komponisten Jörg Ermisch aufnehmen über die E-Mail-Adresse liederjan@t-online.de ! Noch "webt" er.


Schöne Grüße
Armin
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: