Schnarre zu heftig
#31
dann stimmt aber doch die Leier an sich in der Stimmung und nur das d ist das Problem. Dann ist die Ursachenforschung und Problembehebung vielleicht etwas einfacher. Wink
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#32
Und es ging darum, dass jemand im Forum (weiß nimma wer) meinte, meine Leier wäre eher für eine D-Stimmung gemacht und nicht für G, was ich mir jetzt aber nicht so vorstellen kann.
[/quote]

Halt,halt! Das war ich und ich meinte nur, das es eine der möglichen Ursachen sein könnte, warum deine Schnarre so schlabbert. Du beschreibst deine Besaitung ja erst später.,
Wenn deine Melodie in G steht und es funktioniert, deine Schnarre in C/D
und dein Bordun in G ist das freilich C/G Stimmung. Dann kann deine Schnarre gar nicht in G funktionieren , weil die Saite dann viel zu locker ist. Du kannst die C saite auf D hochdrehen , aber doch nicht runter bis G
Ich hab mal einen Schnarrsteg gebaut und da war das auch so(stetiger nerviger Schnarrton). Man hat auch gesehen das die Saite hinter dem Rad leicht abgewinkelt war. Also in dem Fall neuer Schnarrsteg, oder wie eine der ersten Antworten schon wußte, Kerbe für die Schnarrsaite vom Rad wegwärts verlegen. Wenns aber nur um die Schnarre in G geht dann hast Du die Lösung deines Problems. Deine Schnarrsaite ist kein G
Antworten
#33
Und ohne den besonderen Anspruch zu haben, dass das jetzt sonderlich gut zum Thema passen würde, aber in der Hoffnung, dass es ein in welcher Weise auch immer hilfreicher Zwischenruf ist:
Wenn ihr Leiern bauen lasst, dann besteht auf einen beweglichen Schnarrsteg-Steg!
Antworten
#34
Ja, diesen hätte ich auch gerne. Aber das hatten wir ja schon, dass an meiner Leier so gut wie gar nix beweglich ist (außer die Wirbel) Wink

@Leiergeier:
Ja, genau Smile War ja kein Vorwurf oder so, ich war nur sehr verwirrt ^^
Muss jetzt nur noch schaun, dass ich das D auf der Schnarre hinbekomme, das hat ja letztens nicht so gefunzt.

lg
Meinten Sie "Drehleiter"?
Antworten
#35
Hallöle,
ich habe glaub ich das gleiche Problem mit der Stimmung.
Ich habe eine G/C Leier und meine Schnarre ist im moment in g. Aber eigentlich müsste die in d, oder wie?
Hab ich gerade auch ausprobiert allerdings bekomm ich dann kaum noch ein Schnarrton aus der Leier. Muss ich dann den Wirbel der Schnarrsaite lockern?
Hoffe ihr könnt mir helfe, komm nämlich irgendwie nicht weiter.Undecided
Dornenauge
Zwischen Ländern und Epochen
Antworten
#36
Um die Schnarre schärfer zu stellen, also hörbarer zu machen, mußt du den Wirbel der Schnarrsaite ( nicht den Stimmwirbel, sondern den hinterm Schnarrsteg) strammer stellen. Anders gesagt: Die Schnarrsaite Richtung Rad ziehen.
Antworten
#37
Ok, ich glaub ich hab verstanden was du meinst. Werd ich morgen direkt mal ausprobieren. Hoffentlich klappt's dann Big Grin.
Dornenauge
Zwischen Ländern und Epochen
Antworten
#38
Bin zwar noch blutige Anfaengerin, aber jetzt geb ich halt auch noch meinen Senf dazu. Blush
Also...ich hab auch die ganz normale Standartstimmung drauf wie sie ja schon beschrieben wurde. Melodie g´ 2x, G & C Bordune und dazu normalerweise die C Schnarre. (Hab auch och ´ne Mouche, aber mit der kann ich noch nichts anfangen - kommt Zeit, kommt Mouche... oder so)
Erst seit ich auch Galicische Stuecke spiele habe ich erfahren, das man fuer einige Stuecke die Schnarre auf d hochstimmt. Das man danach aber erstmal wieder die Feineinstellung korrigieren muss versteht sich wohl von selbst.
Wenn man aber eine G Schnarre haben will, geht das nur wenn man die entsprechende Saite einzieht oder wie bei einigen Instrumenten einen zweiten Schnarrsteg einbauen laesst. Ich hab auf meinem Kurs die Alto von Weichselbaumer gesehn und die hat 3 Schnarren. C, G und D die man jenachdem wie man sie braucht ein- und aushaengt.
Das waere doch auch ne Loesung - lass Dir noch einen Schnarrsteg einbauen (wenn´s geht Huh), dann hast Du die Wahl!
Stine
Die Drehleier ist ein Instrument mit dem man waechst - zusammenwaechst! Heart
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste