Liste der Drehleier-Bauer
#51
Hallo
Habt ihr ne Ahnung wie der Bauer aus Spanien heißt oder wie viele es dort giebt? Ich habe am wochenende von einem SpanischenBauer eine "gespielt" bin das erste mal in Kontakt gekommen mit Drehleiern bei einem Workshop und die Drehleier war wundervoll und halt von einem Spanier gebaut. Wisst ihr da was und könnt mir weiterhelfen?
Antworten
#52
War das auf einem MPS bei einem Workshop von Alex Zwingmann? Wenn ja, dann hast du eine Leier von Rebollo gespielt: http://www.rebolloinstruments.com
Es gibt noch ein paar andere spanische Bauer, aber ich glaube, du meinst ihn.

Hab die vor kurzem auch mal bei ihm probegespielt und war ebenfalls ganz begeistert. Für einen Anfänger ist da die Entfernung aber vielleicht etwas problematisch...
Antworten
#53
oh ja danke Pan und ja bei ihm war ich beim Kurs. Kannst du mir evtl. empfehlen welcher Bauer gute Anfängerinstrumente baut?
Antworten
#54
Ich persönlich empfehle Walter-Simons (Pixel oder Marie Loise) oder Sebastian Hilsmann (Vivace) Wink

Es ist nie verkehrt den Drehleierbauer als Anfänger möglichst nah zu haben.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#55
Okay danke schön. Ich komme aus Flensburg und hier in der nähe ist es gaube ich leider schwer einen bauer in der nähe zu finden.
Antworten
#56
Walter Simon ist aus Krefeld - das ist gut 5 bis 6 Stunden mit dem Auto entfernt. Das ist machbar.

Ist ja nicht so das man da monatlich antanzen wird, aber einmal im Jahr sollte der Bauer bei einem neuen Instrument es schon zu Gesicht bekommen (da verändert sich ziemlich viel, da das Holz noch arbeitet).

Wartung musst du so oder so selber lernen, es empfiehlt sich schlau zu machen machen ob du einen Lehrer findest oder es Drehleierkurse in deiner Nähe gibt.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#57
Alexandra Betz (http://www.gotschy.com) baut auch noch gute Anfängerinstrumente (Phoenix), ist aber von Flensburg aus auch nicht gerade sehr nah (ihre Werkstatt ist in der Nähe von Ulm). Walter Simons dürfte für dich wohl die einfachste Option sein, wie Marc schon sagt.

An sich find ich auch Rebollo für Anfänger geeignet (ich denke, sie sind sogar sehr gut geeignet), nach meinem kurzen Eindruck. Ich fand sowohl das kleine, als auch das große Modell von ihm, das Alex hat, sehr gut. Ziemlich gut sogar. Ein Problem bei Drehleiern ist halt, dass sich durch kleine Änderungen am Instrument einige Probleme entwickeln können. Das hat nichts mit schlechten Instrumenten zu tun, sondern ist halt einfach ein generelles Problem von Drehleiern. Die sind schon recht anfällig für Feuchtigkeit, Temperaturwechsel usw.
Oft sind das dann keine großen Probleme, sondern nur Kleinigkeiten, die man mit den richtigen Handgriffen gleich wieder gelöst bekommt. Aber als Anfänger kennt man diese Kniffe halt noch nicht und steht dann manchmal etwas ratlos da. Ich spiel erst seit Dezember 2013, bin also noch recht neu, und hab das alles erst vor kurzem an eigener Haut erlebt bzw. erleb das immer mal wieder. Da ist es halt gut, wenn der/die Instrumentenbauer/in in der Nähe ist.

Wenn du irgendwie eine/n erfahrene/n Drehleierspieler/in in der Nähe hast, welche/r gewillt ist dir zu helfen, kannst du zumindest so diese Kniffe gezeigt bekommen und lernen. Bei größeren Sachen muss aber sowieso immer ein Bauer ran, außer du bist selbst sehr handwerklich begabt und weißt, was du tust. Solche Probleme sollten aber bei guten Instrumenten nur selten auftreten. Aber wenn sowas passiert, ist es halt gut, denn Instrumentenbauer in der Nähe zu haben. Andererseits gibt es auch Instrumentenbauer, die auch für fremde Instrumente Service anbieten, aber sich dafür dann natürlich auch bezahlen lassen, während es der Originalbauer meist umsonst macht.

Man muss das halt abwiegen. Es ist schon gut, den Instrumentenbauer in der Nähe zu haben. Auch für fortgeschrittene Spieler. Ich interessiere mich auch stark für die Leiern von Rebollo und hab ihn auch schon angeschrieben (hab aber bisher noch keine Antwort bekommen), aber die Entfernung ist schon etwas blöd. Für mich ists evtl. nicht ganz so wild wie für dich, weil ich im Süden Deutschlands lebe und Spanien da wieder etwas näher ist. Außerdem kommt er wohl auch regelmäßig nach Frankreich nach St. Chartier (großes Musik- und Instrumentenbauer-Festival), was von mir durchaus mit dem Auto erreichbar ist, da könnte man dann auch was absprechen... aber wirklich optimal ist das nicht. Aber seine Instrumente sind halt schon klasse... Wink
Antworten
#58
Wilfried Ulrich baut Drehleiern in Norden (Ostfriesland).
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten
#59
Oh das würde schon eher passen Danke. Aber kann man auch bei verschiedenen drehleier bauern auser bei kurt reichmann eine drehleier leihen? Wisst ihr da was?
Antworten
#60
Frag doch einfach bei Ulrich, ob er Leihleiern zur Verfügung stellt.
Er hat eine Honepage, da müsste auch die Telefonnummer stehen oder die E-Mail-Adresse.
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste