Chanterelle nach Tabelle Stimmen
#1
Da mein musikalisches Gehör bei der Drehleier nicht sehr geübt ist nehme ich diese Tabelle zur Hilfe um die Chanterelle (Melodieseite) zu stimmen.

Code:
Here is a table of some recommended tuning variation from equal temperament.

The numbers below the notes represent cents variation

(Written for G/C tuning but equally valid on D/G )
G    G#    A    A#    B    C   C#    D    D#   E    F    F# G   G#   A    A#     B    C    C#     D    D#     E     F     F#
0   +12   +4  +16    -14  -2  -10   +2   +14  -16  -4  -12   0   +12  +4  +16   -14   -2    -10    +2   +14   -16    -4  -12

Quelle

Ich bin mit den Ergebnissen bisher zufrieden. Vielleicht hilft es dem einen oder anderem auch.
Antworten
#2
Ist ja für viele ne Todsünde, aber ich stimme meistens temperiert.
Ich bleibe dann flexibel im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten und kann in mehreren Tonarten spielen, ohne daß es schief klingt.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#3
Ich war am WE auf einem Drehleierkurs, da wurde mir auch empfohlen die Melodiesaiten temperiert zu stimmen. Werde ich wohl die nächsten Tage machen.
Antworten
#4
Hmmm... mist... wo war denn der Kurs!?

(Sorry fürs OffTopic)
Der Optimist wandelt auf Wolken, unter denen der Pessimist Trübsal bläst....
Antworten
#5
http://drehleierforum.truar.com/showthre...d=64#pid64
Antworten
#6
Hallo Totti,

du hast gesagt du stimmst deine Leier temperriert, hast du dann keine probleme zwecks dissonanzen zu den bordunen? Ich habs heute ausprobiert und das ganze klingt zum Bordun doch ziemlich.... nunja grausam... oder der andere grund ich hab irgendwas falsch gemacht Big Grin
Ich wohne lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt.

Eine Frage die viele Leute beschäfftigt:
Wenn man einen Schlumpf würgt welche Farbe bekommt er dann?!?
Antworten
#7
Die Feinstimmung mache ich bei meiner Leier auschließlich nach Gehör, ergibt folglich im ersten Schritt eine reine Stimmung auf C, passe dann im 2. Schritt einzelne Töne so an, daß sie mit einem G als auch D-Bordun/Schnarre auch noch gut klingen. Wird dann vermulich eine Stimmung ähnlich der "Kirnberger II"

Michael
Antworten
#8
Hi Marco,

Dissonanzen habe ich keine. Ist jetzt die Frage, was Du als grausam empfindest, aber grausam klingt da bei mir nix.
Temperierte Stimmung ist ja immer nur eine Art Kompromiss und kommt natürlich nicht an den Klang einer reinen Stimmung mit Bordun ran. Aber spiel mal mit einer rein gestimmten Leier mit modernen Instrumenten zusammen die halt immer temperiert gestimmt sind. Und die Nutzung meiner Kapodaster wäre dann auch hinfällig. Der Sinn dabei liegt ja darin, mal schnell umstimmen zu können und so die Tonart zu wechseln. Wenn ich dann einzelne Töne wieder neu stimmen muß bringt mir das nicht so viel.

Eine rein gestimmte "Mittelstimmung" wie von Michael beschreiben ist sicher auch eine Möglichkeit, aber geht dann zumindest von der Idee ja dann wieder in Richtung temperiert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#9
Für mich muß die Quint, Quart und große Terz zum Bordun sauber klingen ... ich fühl mich echt unwohl wenn da eine Schwebung drinn ist ... ich spiel zwar auch Akkordeon, da störts mich nicht,
aber zum Bordun muß ich eine 3:2 Quint, eine 4:3 Quart und eine 5:4 große Terz hören, sonst tuts mir weh, bei allen weiteren Intervallen machts mir weniger, wenn das was nicht so ganz stimmt.
Antworten
#10
Momentan teste ich folgendes aus:

Als Grundlage dient mir die oben gepostete Tabelle.

Auf fast jedem Stimmgerät gibt es eine Markierung für die kleine Terz und für die große Terz.

Wird nach der obigen Tabelle ein Ton zwischen -4 cent und +4 cent gestimmt stimme ich ihn auf genau 0 cent.

Liegt er zwischen -12 und -16 cent stimme ich ihn auf die kleine Terz.

Liegt er zwischen +12 und +16 cent stimme ich ihn auf die große Terz.

Es gibt also nur noch temperiert gestimmte Töne und kleine und große Terzen.

Mit den Bordunen hört sich das ganz gut an, wie es mit anderen Instrumenten klingt habe ich noch nicht ausprobiert (und werde ich wohl auch nicht so schnell). Aber ich könnte mir vorstellen das das passt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste