Eigenbau Drehleier
#41
Hallo Armin

....ohhhhh ja, wenn ich die Bilder mit der jetzigen Wattierung vergleiche, ist da heute ein riesen UnterschiedBlush

Hallo Marc

Betreffend Klangbeispiel würde ich Zeit finden, traute mich jedoch noch nicht, unter all den Profis meine Unfähigkeit zu präsentieren.....

...werde mal versuchen etwas anzuhängen, dies jedoch mit der Bitte, nur den Klang und nicht meine "Fähigkeiten" zu bewerten....

Freundliche Grüsse
Markus
Antworten
#42
so.......

Nun ist mein erstes Klangbeispiel, wenn nicht musikalisch, wenigstens technisch gelungenBlush

Schöne Grüsse aus der Schweiz

Markus


Angehängte Dateien
.mp3   Memo.mp3 (Größe: 381,91 KB / Downloads: 81)
Antworten
#43
Klingt doch sehr gut Smile, wo wir dabei sind, ich habe am Donnerstag ein Video von der kleinen Mandler-Drehleier gemacht. Leider kann ich mit meiner veralteten Digicam keine guten Aufnahmen machen und dann auch noch draussen wo die Kiddis am spielen waren und ständig Trecker herdüsten.
Das Mic regelt immer den Schnarr runter, empfindet es wohl als Störgeräusch, dabei verändet sich dann auch immer der Ton, natürlich nur digital.
Ich denke man erhält trotzdem einen kleinen Eindruck, auch wenn ich mich noch nicht so an das Instrument gewöhnt habe, da ich noch keine Stunde drauf gespielt habe.

http://www.youtube.com/watch?v=_EOfxOuDQyo

Gruß Hurdy
Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten
#44
(25.06.2011, 10:43)mr.hurdy schrieb: ... auch wenn ich mich noch nicht so an das Instrument gewöhnt habe, da ich noch keine Stunde drauf gespielt habe.
Gruß Hurdy

aber wieso hast du den bordun nicht gestimmt? hätte das klangbild noch verbessert, glaub ich. ansonsten haste das ding gut hinbekommen.
grüsse
Ron
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#45
(26.06.2011, 11:27)Ron Winkler schrieb:
(25.06.2011, 10:43)mr.hurdy schrieb: ... auch wenn ich mich noch nicht so an das Instrument gewöhnt habe, da ich noch keine Stunde drauf gespielt habe.
Gruß Hurdy

aber wieso hast du den bordun nicht gestimmt? hätte das klangbild noch verbessert, glaub ich. ansonsten haste das ding gut hinbekommen.
grüsse
Ron

Hallo Ron

Meinst Du dass mein Bordun nicht gestimmt ist?

Gruss
Markus
Antworten
#46
Ein Bordun in A, stimmt auf den cent genau, ebenfalls das a der Tastatur, nur wie gesagt, Digital verändert meine Kamera irgendwie alles, kommt wohl mit Bordunenmusik nicht klar Angry.
Am stärksten fällt es beim Schnarr auf, der auf dem Video nur so leise summt, in Wirklichkeit aber sehr laut ist.
Ich muß mir da wirklich mal was neues anschaffen um gescheit aufnehmen zu können.

Gruß Hurdy
Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten
#47
is ja auch egal. wenns dir gefällt... sorry, ich geb halt gern meinen senf dazu.
schönen sonntag noch.
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#48
Nein war ja eine berechtigte Kritik Smile, ich bin ausserdem froh wenn sich hier im Forum was tut Big Grin wobei ich einmal am Feinstimmer wärend des Spielens nachgestimmt hab, hatte das Instrument im Haus gestimmt und nur kurz für das Video raus in die Sonne geholt, da kann sich natürlich auch noch etwas verändert haben, wegen den unterschiedlichen Temperaturen.

Gruß Hurdy

Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten
#49
Hallo an alle

Nun habe ich auch noch meine Radabdeckung fertigShy

Wünsche allen eine gute Ferienzeit.

Gruss Markus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

.mp3   Memo.mp3 (Größe: 381,91 KB / Downloads: 21)
Antworten
#50
schick, die Hölzer sehen echt schön aus! Big Grin
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste