Große gotische von K. M. Riedel 2005
#1
Der Vollständigkeit halber möchte ich euch meine Leier auch zeigen. - Ist, glaub ich, auch die erste Riedel in der Gallerie.
Große Gotische Drehleier von K. M. Riedel
Ich glaube man sieht ihr leider schon an, das sie ständig unterwegs ist.
2 Melodiesaiten D,d, 2 Bordune G, D, 1 Schnarre, Umstimmer für Schnarre u. 1 Bordun. Man vergebe mir die mäßigen Fotos, aber mein PC mag mich ebensowenig wie ich ihn. Klangbeispiel hänge ich ran, sobald ich ein Aufnahmegerät besorgt habe.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Antworten
#2
Hallo Leiergeiger,

oh ja, die Leier sieht aus als wäre sie schon viel rumgekommen.Wink
Aber dafür hat sie sich ja gut gehalten.

Weißt du das Baujahr der Leier und kannst du es bitte auch im Titel des Themas hinzufügen, damit alle Titel gleich formatiert sind?
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#3
(10.09.2010, 07:48)Elisa schrieb: Weißt du das Baujahr der Leier und kannst du es bitte auch im Titel des Themas hinzufügen, damit alle Titel gleich formatiert sind?

sehr vorbildlich, dafür bekommst du ein sternchen:

*


Big Grin
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#4
Das mit dem Baujahr wird sofort erledigt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste