gesundheitliche Probleme?
#21
(06.10.2010, 11:52)Christoph schrieb: "Schmerzfreies Spielen", ist das körperlich oder eher akustisch gemeint? HÖHÖ

immer unter ganzheitlichen gesichtspunkten Big Grin

Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#22
Hallo Ron,

was bitte ist ein Fingertrainer.
Ist das ein Aparat, in den man seine Finger hinein steckt und diese dann einzeln kräftigen kann?

Hast Du das Ding selber gebaut?

Gibt es davon Fotos?

Gruß
Lolle
Antworten
#23
ich denke er meint sowas

http://www.thomann.de/de/gripmaster_gmr_medium.htm

gruss marco
Ich wohne lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt.

Eine Frage die viele Leute beschäfftigt:
Wenn man einen Schlumpf würgt welche Farbe bekommt er dann?!?
Antworten
#24
(06.10.2010, 22:06)Marco schrieb: ich denke er meint sowas

http://www.thomann.de/de/gripmaster_gmr_medium.htm

gruss marco

Jepp, genau das meint er.
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#25
So ähnlich habe ich es mir vorgestellt.

Danke schön.
Antworten
#26
Sollte man aber nicht Tag und Nacht benutzen (für die Fanatiker unter uns, so es sie gibtWink). Hat schließlich Schuhmann seine gesamte Klavierlaufbahn gekostet, sodass er nur noch komponiert hat.

Sehnenscheidenentzündung ist was ganz Böses. Und schwer gegen anzuarbeiten. Man muss drauf achten, die Hand nicht regelmäßig falsch zu halten, wenn man mit ihr arbeitet. Und wenn sie entzündet ist, darf man sie nicht weiter überanstrengen, allerdings darf man sie auch nicht wirklich schonen, weil das zu einem Abbau der Muskulatur führt und die Hand dadurch nicht wirklich kräftiger wird. Undecided
Gibt aber glaub ich verschiedene Varianten von Handgelenksentzündung, weiß nicht, ob das hier auf alle zutrifft.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste