[VERKAUFT!] Verkaufe Weichselbaumer Allegro
#1
Hallo,

nach reiflicher Überlegung und mit Bedauern verkaufe ich meine ca. 1,5 Jahre alte Allegro I von Wolfgang Weichselbaumer, weil ich aufgrund eines Unfalls seit Anfang des Jahres bei längerem Drehleierspiel Schmerzen in der linken Schulter bekomme, sodass ich jetzt mit meinem Orthopäden beschlossen habe, nicht mehr zu spielen. Alle, die sich jetzt schon gefreut haben: dem Folk bleib ich aber erhalten, Dudelsackspielen geht (für mich) schmerzfrei Wink Zum Rumliegen ist mir die Leier aber sowohl zu schade als auch zu wertvoll, deshalb verkaufe ich sie und alles rund um das Instrument:

Die Leier verfügt über oktavierte g-Saiten, eine c'-Schnarre (mit Kapodaster auf d') und Bordune in G und c. Eingebaut ist Wolfgangs Tonabnehmersystem "Basic", mit Klinkensteckerausgang, das mit einem 9V-Block funktioniert. Die Leier kommt im schwarzen Originalcase von Wolfgang (mit Schulterriemen) mit allem Zubehör (Y-Gurt, die von Wolfgang empfohlene Watte in einem großen Pack, Flüssigkolophon im Ledermäppchen; ich lege auf Wunsch meinen ins Case passenden Schraubenzieher für die Metalltangenten, das für Leiern optimale Stimmgerät Korg AW-1 und ein bequem im rückwärtigen Verstärkerausgang spielbares Knick-Klinkenkabel bei, dazu noch Wirbelseife, Kolophonium in Blockform). Wer möchte, bekommt meine gepflegten, unbeschrifteten Ausgaben der Drehleierschule "Die Hummel" und "Drehleier spielen" von Delfino/Loibner beim Kauf. Die Leier ist an den Melodiesaiten frisch besaitet (Thomastik Vision medium Geigensaiten); die tiefe g-Saite habe ich nochmal als Ersatz und lege sie ebenfalls bei.

Das Instrument kann gerne in Hamburg ausführlich begutachtet und ausprobiert werden. Immer wieder bin ich auf Spielkursen unterwegs, und könnte die Leier so auch - und sei es nur zum Ausprobieren - an bestimmte Stellen mitbringen, ggf. einfach mal fragen. Auf eindringlichen Wunsch und bei großen Entfernungen wäre ich ggf. bereit, das Instrument versichert in einer Holzkiste (von Wolfgang Weichselbaumer für den ursprünglichen Versand zu mir gebaut) an den Käufer zu versenden. Fotos stelle ich auf Anfrage per Email zur Verfügung und mache auf Wunsch natürlich Bilder von bestimmten Instrumentendetails. Weitere Fragen beantworte ich gerne per Mail oder hier, wo ich das Instrument vorerst exklusiv inserieren möchte, weil ich mich freuen würde, wenn es hier über das Forum einen Abnehmer findet.

Viele Grüße aus Hamburg,

Alex
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste