Drehleierbesaitung
#1
Liebe Leierleute,

Weichselbaumer stellt auf seiner Webseite sehr übersichtlich die Besaitung seiner Leiern dar, Beispiel:
http://www.weichselbaumer.cc/images/alle...trings.jpg.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit den Saiten von Pirastro und Thomastik und wie machen sich diese im Klang- und Spielverhalten? Ich selbst spiele auf Savarez-Saiten.
Mich interessieren nur die Besaitungen der Instrumente mit Mensurlänge von 34,5 cm.
Nur die Serien Allegro und Louvet haben diese Mensurlänge.

Vielen Dank schon einmal im voraus für Eure Beiträge hierzu und


schöne Grüße
Armin


Antworten
#2
Mir wurden die Thomastik Vision medium oder heavy für die Allegro empfohlen, also Geigensaite a' und g für g und g'. Die haben eine höhere Saitenspannung als die von Wolfgang standardmäßig verwendeten Saiten (=weniger Vibratomöglichkeiten, aber einfacher zu intonieren), und klingen für meinen Geschmack besser.

Viele Grüße,

Alex
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste