Vivace - Sebastian Hilsmann - 2010
#21
(23.01.2011, 14:31)Stefan schrieb: Mein lieber Stefan,

da hast Du aber ganz schön tief in Dein Bankkonto gegriffen und Dir gleich die Vollausstattung anfertigen lassen (bis auf die paar Resonanzsaiten). Alle Achtung!Big Grin

Dürfen wir damit rechnen, dass auch noch ein Klangbeispiel von Dir folgt?

Liebe Grüße
Armin


Ja, dass mit dem Bankkonto kann man wohl sagen......Confused
Aber bereuen tu ich`s nicht Big Grin !

Das mit dem Klangbeispiel dürfte erstmal nichts werden.

1. Ich kann noch nicht "richtig" spielen Blush
2. Da ich, wie Du weisst, neben meinem 2 Jährigen Sohn, nun einen 2 Monatigen Sohn habe. Bleibt neben Job, Family und Haushalt, nicht mal gross Zeit zum Leier Üben !

Wenn sich Alles wieder ein bisschen "normalisiert" hat, werde ich besagtes nachholen ! Sleepy

Nun hab Geduld, auch mit Elisa Wink

Liebe Grüsse,

Stefan
[/quote]


Hallo Stefan,
wer Zeit hat, im Forum sich als fleißiger Schreiberling zu etablieren, hat sicher auch Zeit zum Üben. => Prioritäten setzen!

Gruß
Armin
Antworten
#22
(23.01.2011, 15:39)ArminSchwerdt schrieb:
(23.01.2011, 14:31)Stefan schrieb: Mein lieber Stefan,

da hast Du aber ganz schön tief in Dein Bankkonto gegriffen und Dir gleich die Vollausstattung anfertigen lassen (bis auf die paar Resonanzsaiten). Alle Achtung!Big Grin

Dürfen wir damit rechnen, dass auch noch ein Klangbeispiel von Dir folgt?

Liebe Grüße
Armin


Ja, dass mit dem Bankkonto kann man wohl sagen......Confused
Aber bereuen tu ich`s nicht Big Grin !

Das mit dem Klangbeispiel dürfte erstmal nichts werden.

1. Ich kann noch nicht "richtig" spielen Blush
2. Da ich, wie Du weisst, neben meinem 2 Jährigen Sohn, nun einen 2 Monatigen Sohn habe. Bleibt neben Job, Family und Haushalt, nicht mal gross Zeit zum Leier Üben !

Wenn sich Alles wieder ein bisschen "normalisiert" hat, werde ich besagtes nachholen ! Sleepy

Nun hab Geduld, auch mit Elisa Wink

Liebe Grüsse,

Stefan


Hallo Stefan,
wer Zeit hat, im Forum sich als fleißiger Schreiberling zu etablieren, hat sicher auch Zeit zum Üben. => Prioritäten setzen!

Gruß
Armin
[/quote]

Ja meistens schreib ich während der Arbeit............Angel

Gruss,

Stefan
Man kann zwar Alles wollen was man will, aber man kann noch lange nicht alles haben was man will!
Antworten
#23
Ach, das wirkt nur so. Wir haben hier halt zufällig viele Leute mit Leiern von Sebastian und selbstverständlich ist der eigene Instrumentenbauer der beste Ansprechpartner für das eigene Instrument.
Da ist es auch unbedeutend, welcher das ist.
Und dass die Leute über Rosettengrößen schwelgen, ach, weißt du, lass den jung Verliebten doch ihren Spaß.

Alles easy,
Gerd
Antworten
#24
Genau Gerd, ich seh das auch so!
Also Personenkult ist nun wircklich übertrieben. Die letzten 2 Drehleiern waren nun mal von Sebastian und das man am Anfang frisch verliebt ist, ist doch o.K?!
Die Antworten mit "Frag doch mal Sebastian", beziehen sich auch fast immer auf seine Leiern, ist doch irgendwie logisch oder???
Vivace Forum........naja..........

Und das es andere Gute Bauer gibt ist ja klar...........also easy cheasy bitte Cool


Gruss,

Stefan
Man kann zwar Alles wollen was man will, aber man kann noch lange nicht alles haben was man will!
Antworten
#25
Ach, mich kannste damit nicht ärgern, ich schwelge auch so vor mich hin. Wink
Aber ich glaube auch, dass es eher Zufall ist, weil di eletzten beiden vorgestellten Leiern von Sebastian sind, und so auch zum direkten Vergleich einladen.
Andere Leiern werden hier auch gerne bestaunt und "beschwelgt" Smile

Ich bin schon auf die Phönix Alea gespannt, von der hier mal irgendwo die Rede war Wink
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#26
kannst mich auch nicht ärgern und soooo leicht lass ich mich nicht ärgern Wink schließlich bin ich seit ich die Leier hab auf nem Dauerhoch Wink
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#27
Gibt es denn überhaupt Klangbeispiele oder Videos der Hilsmann Leiern im Netz? Auf seiner Homepage habe ich nichts gefunden - schade bei den heutigen Möglichkeiten der Technik...
Antworten
#28
(17.02.2011, 11:24)robert@spielleut.de schrieb: Gibt es denn überhaupt Klangbeispiele oder Videos der Hilsmann Leiern im Netz? Auf seiner Homepage habe ich nichts gefunden - schade bei den heutigen Möglichkeiten der Technik...

Aus recht zuverlässiger Quelle weiß ich das Sebastian Klangbeispiele plant.
Falls du nie eine Hillsman gehört haben solltest kannst du dir dieses Video anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=xD_TjG5jbQY
Auf dem Video spielt er auch selber.

Ansonsten bin ich aber der Meinung das man Klangbeispiele immer mit Vorsicht geniesen muss, da man nur schwer den Liveklang eines Instrumentes einfangen kann.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#29
(17.02.2011, 11:24)robert@spielleut.de schrieb: Gibt es denn überhaupt Klangbeispiele oder Videos der Hilsmann Leiern im Netz? Auf seiner Homepage habe ich nichts gefunden - schade bei den heutigen Möglichkeiten der Technik...

Im Netz gibt`s Nichts!
Sebastian wollte aber irgendwann mal Soundaufnahmen auf seine Webside stellen. Wird wohl noch irgendwann kommen!?

Gruss,
Stefan

P.S. Da Elisa ja bereits Leiern kann, wäre es ja möglich, dass Sie welche in`s Netz stellt........;o)
(17.02.2011, 11:31)Marc schrieb:
(17.02.2011, 11:24)robert@spielleut.de schrieb: Gibt es denn überhaupt Klangbeispiele oder Videos der Hilsmann Leiern im Netz? Auf seiner Homepage habe ich nichts gefunden - schade bei den heutigen Möglichkeiten der Technik...

Aus recht zuverlässiger Quelle weiß ich das Sebastian Klangbeispiele plant.
Falls du nie eine Hillsman gehört haben solltest kannst du dir dieses Video anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=xD_TjG5jbQY
Auf dem Video spielt er auch selber.

Ansonsten bin ich aber der Meinung das man Klangbeispiele immer mit Vorsicht geniesen muss, da man nur schwer den Liveklang eines Instrumentes einfangen kann.

Also diese Aufnahme ist sicherlich nicht Aussagekräftig, aber ganz amüsant..........

Grüssle,

Stefan
Man kann zwar Alles wollen was man will, aber man kann noch lange nicht alles haben was man will!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste