Bauplan?
#11
Hallo Petermax,

willkommen im Forum. Bist du dir sicher das du diesen Plan hier veröffentlichen darfst? Die Rechte des Plan müssten ja bei "Bau und Möbelschreiner" liegen.

VG

Marc
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#12
(28.01.2011, 12:32)Ron Winkler schrieb:
(28.01.2011, 12:16)sven schrieb: hallo ich würde mich auch über die pläne freuen

na du müsstest die doch schon in haben. ich hab sie dir vorhin geschickt.
grüsse
ron

sorry habe ich und schon ausgedruckt ich danke dir und ab montag wird gebaut
Antworten
#13
Habe gerade diese Seite

http://www.google.ch/imgres?imgurl=http:...h:1&itbs=1

im Web entdeckt. Wenn mann etwas runter scrolled, sind "Pläne" abgebildet. Auch sonst ne nette Seite!

Gruss,
Stefan

Sorry, wie man einen Link mit einem Klick installiert weiss ich nichtHuh
Man kann zwar Alles wollen was man will, aber man kann noch lange nicht alles haben was man will!
Antworten
#14
Für Eigenbau halte ich das hier für das Beste, was auf dem Markt zu haben ist. Allerdings sollte man mindestens ein paar Jahre Schulfranzösisch mit nicht allzu großem Verfallsdatum hinter sich haben.

Für Château d'Ars-Fahrer: Michael Pignol ist heuer mit einem Stand da, wo man die Bücher sicher kaufen kann.
Oder ich bringe etwaigen Interessenten ein Exemplar mit (dann bitte rechtzeitig vor dem 13. 7. Mail an mich).

Bin auch gerne bereit, meine Erkenntnisse aus meinem Selbstbau mit Euch zu teilen.
Gruß
Michael
Antworten
#15
hallo leute ich brauche hilfe, ich suche ein rad nebst achse und kurbel was nicht so teuer ist .ich hoffe auf hilfe oder vorschläge ,der sven
Antworten
#16
Hallo Sven,
ich beziehe mein Material von Pascal Cranga.
Achse und Kurbel kriegst Du auch bei Sebastian Hilsmann, Alexandra Betz oder Beat Schenk.

Ich fertige auch selber doppelt kugelgelagerte Knäufe mit Kurbeln aus Messing, alles gedreht, gesägt, poliert in Handarbeit. Kostet daher auch ein paar Euro (dennoch preis-werter als woanders), dafür hat man was ganz Edles (siehe Foto).
Gruß
Michael
Antworten
#17
Einen Dreher hab ich in der nachbarschaft gefunden ,und die kurbel mit Knauf gefällt mir sehr gut ,brauch dan bloß den Preis .
Antworten
#18
Achse kostet bei Pascal 26.- €, hat den Vorteil, daß man das Rad bei Bedarf mit zwei Handgriffen ausbauen kann. Weiß nicht, ob das mit selbstgebastelten Teilen auch so möglich ist, und ob der Dreher unterm Strich billiger ist. Kann Dir gerne mal eine Zeichnung schicken, so wie ich's bei meiner Leier gemacht habe.
Preis für Kurbel/Knauf komplett 90 € (einheimische Hölzer) - 95 € (je nach gewünschtem Material, Bild ist afr. Ebenholz/art. Elfenbein). Ich kann nahezu alle gängigen Hölzer anbieten.
Gruß
Michael
Antworten
#19
ich danke für die info und komme auf dich zurück da ich erst den korpus fertig habe und jetzt mit dem innenausbau anfange decke tasten usw.wird zwar noch eine weile dauern ,aber ich habe zeit. über die liste würd ich mich freuen da ich nicht weiß wann der nachbar zeit und oder ahnung hat von dem was ich brauche. mfg aus berlin der sven
Antworten
#20
Hallo Michael aus P.
Da das System welches ich bis jetzt verwende, sehr aufwendig herzustellen ist, würden miche eine Zeichnung deiner Konstruktion brennend interessieren!
Für deine Rückmeldung danke ich bereits jetzt.

Schöne Grüsse aus der Schweiz
markus
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste