Vorstellungsthread
#51
Hab ihm schon davon erzählt und den Link gegeben, aber ich glaub er hat einfach keine Zeit.
Aber wir sind bei 34. Großartig. Big Grin
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#52
Auch von mir ein Herzliches Willkommen
Ich wohne lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt.

Eine Frage die viele Leute beschäfftigt:
Wenn man einen Schlumpf würgt welche Farbe bekommt er dann?!?
Antworten
#53
So, auch ich stell mich jetzt mal vor.
Ich bin Gerd, 20 Jahre alt, Student in Regensburg und spiel seit äh, rechne, rechne, fast 4 Jahren Schäferpfeife/franz. Dudelsack. In all dieser Zeit pflegte ich eine heimliche Liebe zur Drehleier, aber ich hab immer den Gedanken im Hinterkopf gehabt, dass ich dafür nicht auch noch Zeit hab. Ich war sogar in La Chatre dieses Jahr und hab bewusst keine Probe gespielt, weil ich genau wusste, dass ich dann keine Wahl mehr hab ^^
Naja, letztlich kam ich zu dem Schluss, dass das so nicht mehr geht, und da mein Dudelsacklehrer praktischerweise auch Drehleier spielt, ...
Nun ja, aus der heimlichen Liebe ist brennende Leidenschaft geworden und nun MUSS UNBEDINGT SCHNELL eine Drehleier her. Ich bin ein Junkie, ich hatte schon 2 Tage keine Leier mehr in der Hand, AHH!

*räusper*
Wie auch immer, Vorbilder im musikalischen Sinne sind mir vor allem Gregory Jolivet, Patrick Bouffard und Matthias Loibner.

Ich hoffe auch erbauliche Diskussionen hier.
MFG,
Gerd
Antworten
#54
Hallo Drehleierforum,

Ich heiße Matthias und komm aus der Gegend von Esslingen.
Ich spiele eine ziemlich umgebaute Phoenix Leier,
außerdem noch Mandoline, English Concertina, Dudelsäcke, usw... in drei Bands.
Antworten
#55
Ein herzliches Willkommen euch beiden!
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#56
Auch von mir "Herzlich Willkommen"!
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#57
Hallo Drehleierforumsmitglieder,

ich bin Roland aus Berlin und 27 Jahre alt. Mein Interesse an der Drehleier wurde durch die Band Schandmaul und meine Freundin erweckt, die schon vor mir einen Narren an dem Instrument gefressen hatte.
Nach ein wenig hin und her überlegen habe ich mir dann im letzten Sommer eine Phönix bei Helmut Gotschy bestellt, die wenn alles nach Plan läuft irgendwann im März bei mir eintreffen sollte. Ich bin schon eine Weile stiller Mitleser im Forum und sauge alles an Informationen auf und dachte mir ich melde mich jetzt einfach mal an. Bis die Drehleier da ist werde ich wohl etwas ruhiger sein, wird noch genug Fragen geben wenn es soweit ist. Smile

Nur so als Nebenfrage, kennt jemand vielleicht einen Lehrer für Drehleier der in Berlin unterrichtet?
Antworten
#58
Hallo Roland,

zunächst einmal ein herzliches "Willkommen im Club" an Dich. Sobald Du Deine Leier von Gotschy bekommen hast, stelle sie uns doch bitte mit einigen Fotos in der Drehleiergalerie vor.

Zu Deiner Frage nach einem Drehleierlehrer in Berlin fällt mir spontan Silke Reichmann de Salas ein. Sie ist die Tochter von Kurt Reichmann, dem Drehleierpapst in Deutschland.
Falls Du sie im Telefonbuch von Berlin nicht findest, rufe einfach Kurt an unter Tel.: 069/550563. Der wird Dir sicher weiterhelfen.


Herzliche Grüße

Armin
Antworten
#59
Hallo Roland!

Ein herzliches Willkommen!
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#60
Hallo Forum

Wollte mich auch mal vorstellen. Ich komme aus der Schweiz, habe seit 3 Wochen eine Leier und bin schon kräftig am üben.
Falls ich also irgendwelche probleme habe, weis ich ja wo ich geholfen werde Big Grin

Mit freundlichen Grüssen
Aal Bär
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste