24-25 september: Workshops Drehleier, Dudelsack BalfolkTanz
#1
Music 
Am 24. und 25 September organisiert die Stiftung Drehleier und Dudelsack / Niederlande erneut ihr traditionelles Workshopwochenende. Wir bieten verschiedene Kurse Drehleier, Dudelsack, Nickelharpa und Zusammenspiel an; besondere Gäste (Kursleiter) sind die Musikanten vom Trio Patrick Bouffard.

Gemeinsam mit Balfolk.nl werden auch einige interessante Ballfolk- und Tanzkurse gegeben. Alle Informationen findet man auf der Website

Angel Haben Sie noch Fragen, höre ich das gerne,
freundliche Grüsse,
M Wester

24. – 25. September: Workshop-Wochenende Drehleier, Dudelsack und Bal Folk

Die Stiftung Drehleier und Dudelsack aus den Niederlanden veranstaltet erneut ihr traditionelles Workshop- Wochenende. Wir bieten verschiedene Kurse wie zum Beispiel Drehleier, Dudelsack, Nickelharpa und Zusammenspiel an. Besondere Gäste (Kursleiter) sind die Musikanten vom Trio Patrick Bouffard. Gemeinsam mit Balfolk.nl werden auch einige interessante Ballfolk- und Tanzkurse gegeben.

Abends gibt es dann Musik und Bal Folk und auch das Trio Bouffard wird auftreten.
Kein Instrument? Kein Problem! Wir vermieten Drehleiern und Dudelsaecke!

Anmeldung
Das Workshop-Wochenende findet am 24. und 25. September in “De Zonnewende” in Sint-Michielgestel (in der Naehe von Den Bosch) statt. Die Kosten fuer das Wocheende variieren je nach Workshop zwischen 100 und 125 Euro. Das Anmeldeformular gibt es auf unserer Homepage http://www.draailier-doedelzak.nl

Workshop Drehleier

Patrick Bouffard (Frankreich)
Dieser überragende Musiker aus Frankreich ein Virtuose mit der Drehleier „bourbonnaise“. Sein Workshop richtet sich vor allem an fortgeschrittene Drehleierspieler. Regelmäßig tritt er mit dem Trio Bouffard auf Festivals in Frankreich auf.

Philippe “Iep” Fourier (Belgien)
Iep Fourier beschäftigt sich schon seit den 70er Jahren mit traditioneller Musik. Sein Interesse gilt besonders den „Bourbon“-Instrumenten wie Dudelsack und Drehleier.Seit 1990 gibt Fourir selbst Unterricht im Drehleierspielen. Er spiel unter anderem in den Bands Klekkebuss, Olla Vogola und ist bildet ein musikalisches Duo mit dem Gitarrist Gilbert Isbin.

Roald Keuning (Niederlande)
Dieser Workshop ist für Anfänger die die Drehleier noch entdecken wollen. An Hand von einfachen Melodien lernst du das Instrument kennen. Viele Themenfelder werden hierbei behandelt: Haltung, Fingerhaltung, Instrumentenpflege (wachsen, stimmen etc). Natürlich ist das Spielvergnügen auch sehr wichtig! Ihr könnt Drehleinen mieten, also zögert nicht!

Workshops Dudelsack

Rémy Villeneuve (Frankreich)
Fortgeschrittene Spieler bekommen hier einen Einblick in die Arbeit des jungen, virtuosen Dudelsackspielers von Drio Bouffard. DG- als auch GC-Stimmungen sind willkommen. Wir werden daran arbeiten die technischen Aspekte des Dudelsackspielens zu perfektionieren um unsere Musik auf eine höhere Ebene bringen zu können. Außerdem konzentrieren wir uns auf die Interpretation und Ausführung von alten und neuem Material.

Puck Duits (Niederlande)
Dieser Workshop ist für mittlere und fortgeschrittene Spieler geeignet. 2005 gewann Puck das bedeutsame Dudelsackturnier in St. Chartier. Dieser Workshop richtet sich an Menschen die die Grundlagen vom Dudelsackspielen gut beherrschen und sich in die technischen Aspekte des Spiels vertiefen wollen. Diese Techniken werden wir unter anderen durchnehmen: Vibrato und Tonformen, Vorschlagen, Staccato, Variationen und Trillers. Ausgangspunkt werden einfach Melodien sein die durch die verschiedenen Techniken eine neu interpretiert werden können.

Jonneke Jorrissen (Niederlande)
Dieser Workshop richtet sich an Anfänger. Wir wollen das Instrument entdecken, wobei das Vergnügen am Spiel im Vordergrund steht. An Hand von einfachen Melodien werden wir die Grundlagen lernen. Jonneke spielt unter anderem in Chardon und hat schon früher Unterricht gegeben. Instrumente kann man ausleihen. Also zögere nicht und probiere Dudelsackspielen aus!

Workshops für andere Instrumente

Workshop Zusammenspiel mit Raphaël Maurel (Frankreich)
Raphaël "Raphnin" Maurel ist ein herrausragender Akkordeonspieler aus der Auvergne. Der Workshop beschäftigt sich mit mehreren Instrumenten. Neben Drehleier und Dudelsack sind andere Instrumente wie zum Beispiel Geige, Ziehharmonika und Gitarre auch sehr willkommen. Dieser Workshop sowas für DG- als auch GC-Stimmungen. Das Repertoire wird aus alter und neuerer Musik des Kursleiters bestehen bestehen.

Workshop Nyckelharpa mit Nikolaj Marks (Niederlande)
Die Nyckelharpa hat in den Niederlanden eine kleine aber enthusiastische Fangemeinde. Nyckelharpabauer Nikolay Marks leiten diesen Workshop indem Beginner und auch Fortgeschrittene willkommen sein. In der Gruppe oder individuell werden wir an unserer Haltung, Fingerhaltung, Bogenführung und Klangformung arbeiten. Auch das Spielen von Doppeltönen nehmen wir durch. Für mehr Informationen: http://www.nyckelharpa.nl

Tanz-Workshops

Rafael Correa Prieto (Belgien)
Tanzen ist fuer ihn nicht nur das reine Abrufen von einstudieren Tanzschritten, sonder die Freiheit um auf den Wogen der Musik zu surfen in Harmonie mit dem Tanzpartner.
Er versteht es auf eine angenehme Art und Weise die ganze Gruppe an dieser Erfahrung teilhaben zu lassen. Einerseits kennt er der schwierigsten Taenze und kann diese auch auf eine verstaendliche Art und Weise erklaeren, andererseits konzentriet er sich auch sehr stark auf die Grundlagen, die Kommunikation, die Musik und die Gefuehle waerend des Tanzens. Dadurch sind seine Workshops auch fuer erfahrene Taenzer sehr lehrreich.

Louise Marius (Niederlande)
Im Sommer 2004 wurde Louise mitgenommen zu einem Bal nach Enschede; nu rein halbes JKahr spaeter konnte sie nicht mehr aufhoeren mit tanzen. Mittlerweile ist sie die treibende Kraft hinter den Balfolk-Konzerten in Utrecht.
Innerhalb von zwei Tagen wird Louise de Grundlagen von einer Vielzahl von haeufig vorkommenden Taenzen lehren. Wir warden mehr lernen als nur Schrittabfolgen, sondern davon echten Tanz machen. Des weiteren beschaeftigen wir uns mit Musik. Kurzum – Einfach bewegen und spielen!

24. – 25. September: Workshop-Wochenende Drehleier, Dudelsack und Bal Folk
Samstag, 24.09.2011, 11:00 Uhr bis Sonntag 25.07.2011 17:00 Uhr
De Zonnewende
Esscheweg 78
5271 NA Sint-Michielsgestel
Niederlande
(In die nahe von Den Bosch)

Mehr Informationen und Anmeldung auf:
http://draailier-doedelzak.antenna.nl/in...p?menu=182
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste