'Lira Tenora' von Stanislaw Nogaj - 2011/2012
#1
Guten Tag =)
Hab heute die ersten Bilder meiner derzeit in Bau befindlichen 'Cello'-Leier von Nogaj bekommen. Sind zwar noch nicht spektakulär, aber ich find sie schon sehr gut.

   
   
   

Fertigstellung vorraussichtlich Januar 2012.
Antworten
#2
So weit, so gut...!
Fäddisch sieht sie natürlich viel besser aus!
Sehr schönes Instrument die "Cello",
könnte mir auch gefallen.
Na dann noch viel Vorfreude, ist ja bekanntlich die schönste Freude Wink

Antworten
#3
kurzes Bau-Update:

[Bild: dscn5784l.jpg]

[Bild: dscn5788bd.jpg]

[Bild: dscn5796y.jpg]

Vorraussichtliche Fertigstellung: Ende Januar/Februar
Antworten
#4
nett... geht optisch stark richtung gotschy Wink
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#5
Wer sich mal die Produkte auf seiner Webseite ansieht, wird feststellen, dass sie um Klassen besser aussehen und ausgestattet sind:

http://lirakorbowa.com/en/index.php

[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten
#6
(29.11.2011, 20:58)ArminSchwerdt schrieb: Wer sich mal die Produkte auf seiner Webseite ansieht, wird feststellen, dass sie um Klassen besser aussehen und ausgestattet sind:

http://lirakorbowa.com/en/index.php


tatsache, klingt auch echt gut!
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#7
kann den Herrn wirklich nur empfehlen...
er ist so unglaublich nett...und jede noch so dumme Frage beantwortet er mir.
Ist zwar nur per email, aber er gibt sich jede Mühe, mich auf englisch zu beraten zu allem was ich brauche und möchte...
Und so wie ich das sehe ist auch seine Terminvoraussicht irgendwie zuverlässiger als bspw. bei Gotschy. Er hat, als ich im April bestellt, hab gesagt, er beginnt im August mit bauen und wird im Januar fertig sein.
Neulich kam die Email mit den Bildern, da hat er gesagt dass es bis Ende Januar wirklich werden wird.
Antworten
#8
Was sicher alle hier interessieren dürfte, ist die Frage, was du für diese Leier ausgeben musst.

Ich gehe davon aus, dass auch hier ein deutlicher Unterschied zu Gotschy besteht.
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten
#9
Bisher hab ich 700 € bezahlt...200 zur Auftragsbestätigung, 500 bei Baubeginn...den Rest dann nach Fertigstellung/bei Abholung...
Denke, dass es sich nochmal um ca 2000-2200€ halten wird dann...
aber das wollt ich ihn sowieso noch fragen.
Antworten
#10
normalerweise vereinbart man einen festen preis...
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste