"Tune of the Month"
#1
Da ich auch diatonisches Akkordeon spiele, bin ich auch in einem entsprechenden Forum ( http://forum.melodeon.net/ ) unterwegs. Nun wurde dort mit Anfang Oktober ein "Tune of the Month" eingeführt, welches sehr gut angenommen wurde.

Funktioniert so:
In einem Thread werden Vorschläge für das nächste TOTM diskutiert, der Moderator faßt diese zusammen und bringt sie in der letzten Woche vor dem betreffenden Monat zur Abstimmung, diese ended mit Monatsende
Im Abstimmungsthread werden dann die Aufnahmen (Youtube, MP3, ...) der Benutzer gepostet
TOTM Unterforum dort: http://forum.melodeon.net/index.php/board,21.0.html

Mein Vorschlag: Könnten wird sowas in diese Richtung auch hier einführen ?

LG, Michael
Antworten
#2
Prinzipiell eine gute Idee, findet sich ein freiwilliger der Moderator werden will und das in die Hand nimmt? Rolleyes
Und wer würde da überhaupt alles mitmachen? Für zwei oder drei Teilnehmer müssen wir das nicht machen. Das Forum ist ja noch nicht all zu groß (auch wenn es schon meine Künsten Erwartungen übertroffen hat).
Antworten
#3
Sicherlich ein Aufwand, aber dadurch wird das Forum interessanter und zieht mitunter mehr Leute an. Die Moderation der Sache könnte ich übernehmen :-)
Antworten
#4
nochmal die Frage, wer würde sich denn als Teilnehmer bei dem Tune of the Month Projekt beteiligen?
Antworten
#5
Es kommen alle Forumsmitglieder in Frage, die sich gern im Internet drehleierspielender Weise exhibitionieren :-) ...

im melodeon.net Forum waren es immerhin über 60 Beiträge im ersten Monat (Oktober), November steht zur Zeit bei >20 Beiträgen ...
Antworten
#6
Also ich wär prinzipiell dabei, auch wenn ich noch nicht ganz verstanden habe wie es ablaufen soll. Könnte aber auch daran liegen, daß ich krank bin und Fieber habe und deshalb nur Brei im Schädel.
Ich glaub ich hab es jetzt doch verstanden. Sollen das dann selbst komponierte Tunes sein? Würde mich auch als Moderator anbieten.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#7
Also ich lasse mich von dieser Idee nicht begeistern und würde hier passen.
Auf garkeinen Fall würde ich aus bestimmten Gründen eigene Stücke vorstellen, bevor die nicht auf einer kommerziellen CD dokumentiert sind.
Antworten
#8
Das kann ich aus Gründen des Urheberschutz natürlich nachvollziehen. Bin aber nicht sicher, ob hier überhaupt eigene Tunes gemeint sind.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#9
Nein, es sind gängige Stücke (L'Inconnu de Limoise, Bourrée de St. Chartier, usw.) gemeint, keinesfalls eigene ...
In einem Thread werden welche nominiert, die dann vom vom Moderator zur Abstimmung (Thread mit Pollfunktion) gebracht werden. Der "Abstimmungsieger" (Tune of the Month) wird dann von allen die wollen eingespielt.
Es geht auch _nicht_ darum die eingespielten Stücke irgendwie zu bewerten bzw. miteinander zu vergleichen, soll rein dem kurzweiligen Hörvergnügen,
Gewinnung neuer Ein- und Ansichten bezüglich der Interpretation einer Melodie, usw. dienen
Antworten
#10
Ich spiel noch nicht gut genug um mich zu exibitionieren Wink

@Totti: Gute Besserung dann mal!
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste