Gilles Chabenat spielt am 26.2.12 in Frankfurt/M.
#11
Hallo Merit, ich darf Armin zuvorkommen: genau der "kleine Däne", Lauge, der wahnsinnig gut Drehleier spielen kann.
Das Konzert mit anschließenden Ball war super, nur leider - wie Armin schon erwähnte - dürftig besucht. Da haben alle, die nicht da waren, was verpasst.
Vielen Dank an Lizzy und Thomas Blau (wie auch an den Folkclub Frankfurt), dass sie Thierry Nouat nach Frankfurt geholt haben!
Gruß
Bridget
Antworten
#12
Hallo Armin,

ja, schade, ich wäre sehr gerne gekommen, aber Doris hatte Spätschicht, und Sonntag ist eben auch für Leute, die erst mal 200 km einfach fahren und Montag morgen um 7:00 wieder am Arbeitsplatz sein müssen, eher ungünstig.
Vielleicht können die Frankfurter, wenn sie ein paar Leute mehr ziehen wollen, solche Top-Ereignisse künftig auf Freitag oder Samstag legen.

LG
Michael
Antworten
#13
Hallo zusammen,

ich kann Michael gut verstehen. Gerne wäre ich auch dabei gewesen.

Nur:
Mehr als 500 km Fahrtstrecke und mehr als 50 Euro Benzinkosten gibt man nicht mal eben so aus. Mit der DB und dem ÖPNV wäre es gar nicht möglich gewesen, zumal mein Arbeitsbeginn montags auch um 7 Uhr ist.

Schade.

Gruß und Mitfreuen für die, die dabei sein konnten.

Jürgen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste