Neue Webseite von Sebastian Hilsmann
#1
Marc hat vermutlich vergessen, dass er die neue Webseite endlich fertig gestellt hat.
Interessanterweise ist jetzt auch eine E-Drehleier im Angebotsportfolio, die Pajot Fils aber leider nicht mehr.

Gruß
Armin
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten
#2
Hallo Armin,

das es eine neue Webseite gibt habe ich in einem anderem Thread erwähnt.

Ja, die Pajot Files wird erstmal nicht mehr offiziell beworben. Vielleicht kommt sie aber irgendwann wieder.

Ansosten dürften die kommenden Wochen und Monate noch viele jetzt noch fehlende Inhalte kommen (z.B. die Rubrik "Zubehör" oder die englische Version der Seite).

Viele Grüße

Marc
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#3
Für die die es interessiert, Sebastian hat jetzt wieder bei den einzelnen Leiermodellen eine Eigenschaften-Tabelle und Preisliste.
Zudem gibt es auf der Kontaktseite wieder ein Bildchen von ihm.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#4
Hilsmann-Fanclub Wink
Haste aber wieder mal schön gemacht!
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#5
- Largo, Accento und Tonabnehmer haben jetzt Videos.

- Alle Drehleiern haben jetzt den Hinweis das ein Gurt, flüssigem Kolophon und Watte im Kaufpreis beinhaltet sind.

- Leicht verbesserte Bedienbarkeit auf Touch Geräten (z.B. Tablets)

Die Service Rubrik ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Gut Ding will weile haben Sleepy
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#6
Hallo Marc,

heißt das jetzt u.a., dass Sebastian jetzt auch flüssiges Kolophonium verkauft? Wenn ja, welche Menge ist abgefüllt und mit welchem Preis in etwa ist zu rechnen?

Gruß
Armin
[Bild: Startbild_gr.jpg]

Einzige Lautenleier aus der Werkstatt von Sebastian Hilsmann
Antworten
#7
Das macht er doch schon lange/immer?

Preise stehen auf der Webseite, in der Preisliste.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#8
Ich hasse das Zeug ja... Bin da wohl altmodisch.

Aber zurück zum Thema: Wäre vielleicht ganz praktisch, wenn die Preisliste auch bei der Auflistung der Modelle als Menüpunkt auftaucht, oder? Dachte ich mir gerade. Obwohl ich auch verstehen kann, warum es so ein bisschen versteckt ist.Big Grin

Aber tolle Homepage!
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#9
Sebastians Webseite hat jetzt ein leicht überarbeitetes Design.
Neu ist auch das das einigen schon bekannte Vivace Video ist endlich auf der Seite zu finden ist.
Zudem gibt es jetzt den Service bereich, mit den schon bekannten Wattierungs und Kolophonieren Videos, leider aber immer noch ohne Text.
Zudem wurde die Webseite für hochauflösende Bildschirme fitt gemacht.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#10
Endlich auch auf englisch: http://www.drehleierwerkstatt.de/en/
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste