leier suche
#11
es wurde mir von mehrere unabhängigen seiten geraten
jung und alt, 'berühmt' und unbekannt

seite aktuellen leiern die er jetzt baut sollen wohl sehr nachgelassen haben im gegensatz zu seinen älteren werken.

ich kann das weder bestätigen noch gegenteiliges sagen.

das mit dem ansehen is halt das problem meiner aktuellen unmobilität
über was ich grade noch gestolpert bin

was ist im allgemeinen zu Helmut Seibert zu sagen ?!

Antworten
#12
Hallo!

Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, dass, wenn du eine "große" und "tiefe" Drehleier haben willst (also Alto und Tenor), ziemlich tief in den Geldbeutel greifen musst. Ich würd sagen, selbst gebraucht tust du dich da schwer.
Wenn du bedenkst, du musst noch für mindestens 100 Euro einen Koffer dazu kaufen, bist ja schon nur noch bei 1900 Euro ;-)

Wie vorher schon erwähnt, entweder Abstriche machen oder noch ein bisschen sparen ;-)

Beat Schenk baut jetzt auch selbst Leiern, die Preisklasse weiß ich leider nicht, aber er hat auch öfters Connections, was Gebrauchte betrifft.
http://www.drehleierzentrum.de/

lg
Vroni
Meinten Sie "Drehleiter"?
Antworten
#13
(24.10.2012, 14:54)chaostroll schrieb: von den aktuellen reichmann leiern wird ja total abgeraten ....

du solltest ausprobieren und nicht nach hörensagen urteilen. wenn dir jemand "total abrät", erzählt er dir scheisse. egal, um welchen bauer es geht. die renaissance-leiern der aktuellen serie vom kurt sind sehr gut und unter 2000€ in einer sehr vernünftigen ausstattung zu haben. die leute, die so vehement gegen reichmann-leiern wettern, sind in der regel nicht in der lage, die teile einzurichten, geschweige denn, sie zu spielen. probier die verschiedenen bauer aus, dann urteile selbst. das ist immernoch der beste weg, dein instrument zu finden.

und wenn du ausprobieren willst, ich hab drei reichmann-modelle und die von zwei anderen bauern zum testen da, da musst du nicht nach frankfurt oder sonstwohin fahren.

gruss
Ron

Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#14
*seufzt* eigentlich wollte ich mich zum thema reichmann ja nicht äußern.

aber leider gehöre ich auch zu den leuten die bisher von vielen namenhaften (mit ahnung) leuten gehört haben das reichmann früher mal gute leiern gebaut hat -die heutigen modelle aber nicht unbedingt optimal sind.

ausprobieren durfte ich mal eine reichmann (lautenleier) leier. abgesehen das sie viel zu leise war und irgendwie dumpf klang - war das getriebe alles andere als ok. als ob da sand drinnen war.

die aussage von ron
Zitat:die leute, die so vehement gegen reichmann-leiern wettern, sind in der regel nicht in der lage, die teile einzurichten, geschweige denn, sie zu spielen.
kann ich so nicht stehen lassen und ist auch der grund warum ich hierzu äußere.
ich bin der meinung eine leier muss im auslieferungszustand funktionieren und muss nicht noch selber eingerichtet werden. das kann man keinen anfänger zu muten.
ihr kauft ja auch kein auto wo man erst am motor rum schrauben muss damit das auto gescheid fährt...?

Zitat:probier die verschiedenen bauer aus, dann urteile selbst. das ist immernoch der beste weg, dein instrument zu finden.
diese aussage kann ich dagegen absolut bejahen Big Grin

und bitte fangt jetzt keine emotionale diskussion an, ja? wir haben uns ja trotzdem alle lieb Wink
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#15
(24.10.2012, 19:54)Marc schrieb: die aussage von ron
Zitat:die leute, die so vehement gegen reichmann-leiern wettern, sind in der regel nicht in der lage, die teile einzurichten, geschweige denn, sie zu spielen.
kann ich so nicht stehen lassen und ist auch der grund warum ich hierzu äußere.
ich bin der meinung eine leier muss im auslieferungszustand funktionieren und muss nicht noch selber eingerichtet werden. das kann man keinen anfänger zu muten.
aber den führerschein muss er schon machen und er muss wissen, wie er das auto betankt oder im e-fall ne sicherung oder birne oder nen platten reifen wechselt und dass die scheinwerfer und spiegel eingestellt werden müssen... das sollte auch der fahranfänger wissen und können. oder wird der sitz jetzt schon ab werk eingestellt?


und klar haben wir uns alle lieb, gelle? Smile
Ron
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#16
Hallo zusammen,

Rons Aussagen kann ich voll zustimmen:

Nicht nach Hören-Sagen beurteilen! Selbst ist die Frau/der Mann!

Ausprobieren! Testen! Prüfen! Unterschiedliche Leiern unterschiedlicher Hersteller! Möglichkeiten dazu gibt es genug.

Nicht jede Leier passt Jeder/m oder ist für alle Arten von Musik geeignet.

Der Vergleich mit dem Auto ist Klasse, Ron! Auch mit einem Fiat 500 kann ich, wenn ich ihn entsprechend tune und einrichte, Autorennen fahren.

Seit Jahren/Jahrzehnten spiele und unterrichte ich Drehleier. Da habe ich schon so manches Modell von so manchen Drehleierbauern (inkl. Eigenbauten) gesehen, gehört und gespielt. Und eingerichtet! Und repariert! Und überhaupt erst funktionstüchtig gemacht. Und das auch von namhaftem Hersteller (es war nicht Kurt Reichmann!)!

Einige meiner Schülerinnen und Schüler haben aus vielen guten Gründen Leiern anderer -auch namhafter- Hersteller verkauft und sind zu Reichmann-Leiern gewechselt. Bis heute mit großer Zufriedenheit. Zu Recht!

Dieses in meinen Augen und Ohren miese famahafte Geschreibe gegen welchen Drehleierbauer auch immer geht in Richtung Mobbing oder Rufmord!

Nein, ich bekomme weder von Kurt noch von irgendjemand anders irgendwelche Provisionen oder Gratifikationen.

Gruß,
Jürgen (hat auch alle lieb)

Antworten
#17
Hallo,

ich habe eine Reichmann und eine "moderne" Alt Leier und beide haben ihre schwächen und stärken, wobei ich die Moderne vorziehe. Aber das ist Geschmackssache.

Aber desshalb wollte ich gar nicht schreiben...

Eine gebrauchte, moderne Leier wird teilweise über Neupreis verkauft, da:
- Keine Wartezeit.
- Die klangliche Entwicklung weiter fortgeschritten ist.

Gruß
Friedrich
Antworten
#18
Hallo Leierfreunde

ich selbst habe schon mehrere Reichmann Leiern mein eigen nennen duerfen. Angefangen mit seiner "Ikea"Leier mit einer Melodiesaite bis hin zu Lautenleiern, insgesamt 5 Drehleiern, von 200-1600 Euro. Alle gebraucht und alle hatten ihre Macken und gute Seiten. Bei Kurt ist der Service sehr gut und die Leiern sind von Preis Leistung gut. Allerdings sollte man etwas Erfahrung und Mut im Umgang mit Einrichten und kleine -mittlere Reperaturen haben. Meine jetzige Lautenleier bedurfte einiges an "Umbauten" aber nun ist es eine super Leier die ich nicht mehr hergeben werde. Einige Umbauten wahren nicht noetig aber sinnvoll. Kurt schaute anfangs sehr verwunderlich darueber, wer ihn kennt weiss was ich meine, half mir aber im Anschluss mit wertvollen Tips und Material.
Meiner meinung nach kann man sich ruhig eine gebrauchte Leier kaufen(auch von Reichmann) und darauf ueben und experimentieren, allerdings als absoluter Anfaenger sollte man sich den Rat eines erfahreneren Spielers holen ob die Leier ok ist oder nicht. Denn ich habe schon einiges an Schrot gesehen nicht nur von Kurt.
Wenn man so gut ist dass man die Leier ausgereizt hat kann man sich immer noch eine von mehreren Tausen Euro hohlen und sein altes Schaetzchen mit gutem Gewissen an einen Neuling abgeben

Viele Gruesse

Leo
Antworten
#19
wenn mir einer ne gebrauchte reichmann leier anbietet zu einem preis der in meiner preisklasse liegt würd ich definitiv nicht nein sagen

besonders weil das 'gebraucht' meist einschliesst das es keine neue leier ist Wink


aber jetzt mal weg von kurt Smile


kennt wer leiern von helmut seibert ?!
hier im forum find ich herzlich wenig über ihn.

hat mich mit ihm mal in verbindung gesetzt und mir nen angebot machen lassen ...

alles was ich mehr oder weniger will für weniger als 2000€

optisch sind seine leiern wirklich schickt ... und die tonbeispiele sind auch ok ....

find aber halt kaum irgendwelche erfahrungen über ihn

Antworten
#20
Ich habe eine Pilgerleier von Herrn Seibert. Grundsätzlich ist die Leier ein gutes und meiner Meinung nach zuverlässiges Instrument, gleichwohl sie nicht an eine Gotschy Phoenix rankommt (Ich habe nur hier eine direkte Vergleichsmöglichkeit.).

Ein großes Plus ist Herr Seibert selbst - er ist unglaublich freundlich, hilfsbereit und kulant. Von daher ist er eine echte Empfehlung.

Welches Modell hast du dir denn ausgesucht?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste