leier suche
#21
ich zieh die frage teilweise zurück Smile

hab dann doch nen recht guten beitrag gefunden ...

preis / leistung is bei dem seibert wohl gut genug für mich...

ausser ihr habt aktuelle andere meinung , die will ich natürlich hören Smile

aber bis jetzt schauts nach einer grossen pilgerleier (40cm mensur) von seibert aus. mit allem Firlefanz den ich haben mag.
(29.10.2012, 15:14)Kamehameha schrieb: Ich habe eine Pilgerleier von Herrn Seibert. Grundsätzlich ist die Leier ein gutes und meiner Meinung nach zuverlässiges Instrument, gleichwohl sie nicht an eine Gotschy Phoenix rankommt (Ich habe nur hier eine direkte Vergleichsmöglichkeit.).

Ein großes Plus ist Herr Seibert selbst - er ist unglaublich freundlich, hilfsbereit und kulant. Von daher ist er eine echte Empfehlung.

Welches Modell hast du dir denn ausgesucht?

ja freundlich is er auf alle fälle ... maile schon nen paar tage mit ihm hin und her und wir kommen meinen wünschen recht nahe Smile

was ich bekomme siehe letzter post Wink
Antworten
#22
Hallo chaostroll,

vor einigen Jahren hatte ich einen Drehleierschüler, der auf einer neuen Seibert-Leier lernen wollte.

Seine und meine Erfahrungen mit der Leier teile ich Dir auf Wunsch gerne persönlich mit. Hier vielleicht nur so viel: Als sie dann spielbar war, war der Klang ganz ordentlich!

Über die Optik von Instrumenten verliere ich kaum ein Wort, sie muss jeder/m, die/der sie spielt, gefallen.

Wie war das noch mit dem Auto:
Es nutzt nichts, wenn man sich ins Auto setzen kann und der Motor zwar gestartet werden kann und läuft, aber Gas- und Bremspedal nicht funktionieren und auch die Gangschaltung so nicht zu gebrauchen ist. Da nutzt auch der beste Lack und die schönste Zierleiste nichts.

Aber diese Erfahrungen liegen Jahre zurück!

Gruß,

Jürgen

Antworten
#23
kannst du mir gerne per PN schreiben was du da an erfahrungen hast wenn du das hier nicht offen schreiben magst
Antworten
#24
hallo! wie wärs mit selberbauen- unter professioneller anleitung in einem traumhaften ambient all- inclusive.instrumentenbaukurs auf der burg rapottenstein im waldviertel - österreich. unter http://www.musikfabrik.at findest du infos. unsere instrumente werden auf hohem niveau mit ausschließlich prifessionellen arbeitsmethoden gabaut. wir machen die kurse seit 15 jahren und hatten nur zufriedene teilnehmer. für fragen stehe ich jederzeit zur verfügung. l.g. nupi http://www.jennerinstruments.com
Antworten
#25
mein guter freund von mir will seine pixel von walter simons verkaufen. sie ist in einem top zustand, dunkelbraun gebeizt, hat 2 Bordune c,G, 2 Schnarren g´,c´ (mit Kapo auf d´) und 2 Melodiesaiten g,g´. Eine Tasche ist auch dabei. Falls du Interesse hast schreib mich einfach an, damit ich den Kontakt herstellen kann. Mit 2000€ kommst du wahrscheinlich hin.

Zum Thema Seibert: Ich hatte schon 3 Leiern von ihm in der Hand und sie haben mir persönlich nicht zugesagt.


lg

marcel
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste