Verkaufe französische Lautendrehleier
#21
Richtig! Es ist keine Bauernleier. Deswegen find ich die ja auch ganz hübsch und der Marc eher nicht so.Smile
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#22
(04.06.2010, 22:56)Marc schrieb: also als feminin würde ich die jetzt nicht bezeichnen.
aber ne Lautenleier muss für mich z.B. so wie die von unserem Armin (die Hillsmann) bemalt sein. Das sind die richtigen Farben, aber das ist natürlich alles Geschmackssache.

Hallo Marc,

die Dekoration meiner Lautenleier von Sebastian Hilsmann entspricht der des Stils von Jenzat (Allier). D.h. die Bemalung ist typisch für Jenzat. Siehe: http://boudet.musique.free.fr/page1.html.

Sebastian hat sie in der Bourgogne gebaut, als er noch bei Pascal Cranga arbeitete.
Aber die Drehleiern von Claire Dugué gefallen mir auch sehr gut, besonders die Alto (http://claire-dugue.com/gallery/).

Gruß
Armin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste