Optik ?
#1
Hallo, ich wollte mal von euch wissen, wie euch die Optik dieses Instruments bis jetzt gefällt:


http://www.pic-upload.de/view-3885059/ne...r.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-3886386/PC070058.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-3886392/PC070059.jpg.html


Gruß Hurdy
Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten
#2
Hallo Mr. Hurdy,

sieht gut verarbeitet aus, ist aber aus meiner Sicht von der Form her sehr gewöhnungsbedürftig. M.E.n. stimmen die Proportionen von Tangentenkasten und Resonanzkörper nicht. D.h. der Tangentenkasten ist zu groß bzw. der Resonanzkörper im Vergleich dazu zu klein.

Letztenendes ist jedoch der Klang ausschlaggebend und dafür wäre das Hinzufügen einer Klangprobe nicht schlecht. Kannst du da noch etwas machen?

Wie kommst du eigentlich mit den relativ kleinen Stimmwirbeln zu Recht?


Herzlichen Gruß
Armin
Hallo Mr. Hurdy,

was mir im Nachhinein noch auffällt, der Tangentenkasten ist viel zu nahe am Rad dran. Wenn du während des Spielens eine Saite hinzu- oder wegschalten möchtest, musst du erst 'umständlich' den Tangentenkastendeckel öffnen, was Geklapper i.d.R. mit sich bringt. Ich würde daher den Tangentenkasten um mindestens zwei Zentimeter, eher noch mehr, kürzen. Dann hast du die Möglichkeit, die Saiten hinzu- oder wegzuschalten, ohne den Tangentenkastendeckel zu öffnen.
Alternativ könntest du zwei Drehschalter im Tangentenkasten anbringen, um die von mir gewünschten Änderungen vorzunehmen. Platz wäre ja hierfür noch genügend vorhanden.

Klaro?

Gruß
Armin
Antworten
#3
Hallo Mr. Hurdy,

im großen und ganzen kann ich mich Armin anschließen. Die Proportionen stimmen nicht.
Den Korpus hätte ich größer erwartet bzw. den Tangetenkasten kleiner.

Zudem vermisse ich persönlich einen Kopf.
Was ich z.B. genial finde ist die Lösung vom Weichselbaumer die er bei seinen Alto Leiern benutzt. Die haben einen Kopf mit einem schwarzen Holzdeckel welcher mit Magneten und Scharnieren wie der Tangtenkasten an der Leiher angebracht ist. Drinnen befinden sich die Stimmwirbel.

Viele Grüße und danke für das Teilen deiner Entwürfe

Marc
Antworten
#4
Find ich gar nicht mal schlecht und in der Aufsicht wirkt der Tangentenkasten gar nicht so unpropotioniert. Lediglich in der Seiten ansicht finde ich ihn etwas zu hoch.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#5
Also, die Drehleier ist recht klein und ein grösserer Korpus würde zu rund wirken und die Spielhaltung im sitzen wäre unbequem.
Der Tangentenkasten ist so groß wie der einer üblichen Leier, nur wird der Blick zur zeit noch auf den Mittelpunkt gerichtet, das Hauptaugenmerk, läuft also auf den Tangentenkasten und er wirkrt recht groß auf dem Bild. Wenn man die Stege Saiten usw. dran sind (denke ich) wird es besser aussehen.
Der Tangentenkasten ist demonierbar und dass sollte auch so sein, in der Höhe kann ich ihn evtl. noch kürzen, aber bei einem 150mm Rad ist da nicht mehr viel drin.
Die Stimmwirbel sind Gitarrenmechaniken, die wollte der Glückliche so haben, da diese einen höheren Stimmkomfort bieten.
Zu- und abschalten wird man aus der Spielbewegung können, mit einem einfachen System was ich mir ausgedacht habe und hier auch schon mal beschrieben hab, daher benötige ich den Platz bis zu Rad.
Naja wenn sie fertig ist, leg ich hier nochmal ein Bild ab und mal sehen wie sie dann wirkt Smile
Klangbeispiel evtl. wenn ich es dann hinbekommen, ich hab leider kein Aufnahmegerät mehr und mit der Digicam kommt es normal immer anders rüber, als wie es ist.

Danke für eure Antworten

Gruß Mr.Hurdy
Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten
#6
Inzwischen wird die Leier sicher fertig sein.
Sieht schon etwas 'anders' aus mit dem kleinen Korpus.
Laut genug wird sie wohl trotzdem spielen.
Ist sie weniger basslastig, oder wie sagt man dazu... obertonreicher?
Die Mechaniken wirken auch winzig und so ganz anders von der Positionierung her...
Aber, was wäre die Welt langweilig, wenn alles gleich aussehen würde.


Was mich aber noch brennend interssiert sind die runden Tasten.
In einem anderen Thread sind diese auch erwähnt aber ich finde nichts, wo diese Art näher beschrieben ist.

Ist doch eine Entwicklung von dir, Mr. Hurdy.
Gibt es da genaueres zur Funktion?
Oder ist es ein Geheimnis? (und soll es auch bleiben)

mit einem Gruß
von Ponticulus
Antworten
#7
Hallo, ich stell die Tage ein Video ein, dann wird man sie hören konnen und ich beschreibe sie kurz, OK?
Ich bin wegen meinem Beruf noch nciht dazu gekommen, wolle es heute machen, aber als ich daheim war, war es schon dunkel und ein Viedo bei künstlichen Licht wird mit meiner Digicam, nix.Angry



Diese Bilder sind etwas älter kat sich aber bis jetzt kaum verändert:

[Bild: nkqb3p7ji448.jpg]

[Bild: x7ku545jdzvm.jpg]

[Bild: 89nlyihbhw82.jpg]

[Bild: ylek332qawf8.jpg]

[Bild: 3ojxqlmdswe.jpg]

Die Tastatur wird gerade noch etwas verändert.

Gruß Hurdy
Cool The start and stop technology on hurdy-gurdy Cool
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste