Drehleier in Medien & Alltag
#1
Manchmal stoplert man in "alltäglichen Medien" über mehr oder weniger informative Beiträge zum Thema Drehleier, die mal mehr, mal weniger fundiert recherchiert wurden (Stichwort "Drehleiter"). Ich dachte, es wäre mal ganz nett/erheiternd, wenn wir unsere Fundstücke mal hier sammeln würden.

Ich habe vor kurzem dieses Bericht vom bayerischen Rundfunk entdeckt. Das ist wohl eine Sendung, bei der irgendwelche Leute irgendwelche Antiquitäten mitbringen, deren Wert dann geschätzt wird. Hier hat jemand eine alte Drehleier aus einer aufgelösten Musikinstrumentensammlung aus Karlsruhe (scheinbar scheint es in Karlsruhe doch mehr Drehleiern als erwartet zu geben Wink ) mitgebracht... aber schaut doch einfach selbst:




Ob die Leier tatsächlich 5000-7000€ wert ist?
Antworten
#2
ufff auf solche "Werbung" für die Drehleier kann ich gut verzichten.


Zitat: Ob die Leier tatsächlich 5000-7000€ wert ist?

Da habe ich doch meine Zweifel... Aber, wenn man jemanden findet der diesen Betrag bezahlt ist es das wert. Derjenige wird dann eher Sammler als Musiker sein...
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#3
Das passiert, wenn irgendwelche supercoolen Typen einer amerikanischen Fast-Food-Kette auf der Straße einem Drehleierspieler begegnen:





Eigentlich ganz amüsant gemacht Big Grin
Nur schade, dass sie ihm nicht wenigstens etwas Zeit gegeben haben, um das Instrument richtig vorzustellen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste