Drehleier Videos
Sehr geil!!

http://youtu.be/I67UexqArvY
Man kann zwar Alles wollen was man will, aber man kann noch lange nicht alles haben was man will!
Antworten
Tombak, Lyra de Creta und Drehleier:

PETRAKIS / LÓPEZ / CHEMIRANI [Hortus deliciarum (E. López)]


„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
Da du andere ja auch immer schön auf doppelte Videos hinweist: Klick Wink
Antworten
(05.01.2016, 21:49)Pan schrieb: Da du andere ja auch immer schön auf doppelte Videos hinweist: Klick Wink

Genau deshalb mache ich die Videos in meinen Posts mit der Suchfunktion auffindbar. ^^°
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
Grégory Jolivet spielt auf Claire Dugue Alto Exoskeleton

"Kai"

https://vimeo.com/150784008

und "De Montfort"

https://vimeo.com/150679549

Liebe Grüße,

Alex
Antworten
Also ich finde das die Melodiesaite im vergleich zu dem Bordun und insbesondere der Scharre viel zu leise ist. Ist das bei Claires Dugues Instrumenten so üblich?
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
Halbstündiges Interview mit Walter Simons



Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
Ich wusste gar nicht, dass er jetzt auch Hilsmann spielt.
Schönes Gerät - wie immer gespiegelt und mit Stumpfaufnahme.

Kevin Dalot - Perles de cristal



„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
Für alle die, die Doku über vergessene Kunst des Drehleierbauen nicht gesehen haben, können hier Wolfgang Weichelbaumer über die Schulter sehen.

http://www.servustv.com/de/Medien/Fast-vergessen34
Antworten
Trio Dhoore - Cinema Central (Bourrée)



Das Stück ging in Rudolstadt besonders ab, es war eine wirklich schöne Zeit mit den Jungs.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste