Drehleier Videos
#31
Stimmt. Mit meiner "IKEA-Leier" von früher hätte ich das durchaus machen können.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#32
"Ikea-Leier"...*prust* das ist ein großartiges Wort. Aber warum hat der Mensch dann einen fetten Koffer auf dem Rücken? Den würde er ja bei einer Ikea-Leier nicht brauchen Tongue
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#33
Vielleicht ist da das Kaminbesteck drin. Dann kann er sich später mit den Resten seiner Leier ein schönes Feuer in der Hütte machen.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#34
*lach* gute Idee
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#35
Das mit der "Ikea-Leier" ist ja nichtmal eine Erfindung. Es gibt ja nach wie vor ein paar Leiern die original aus einem IKEA-Holzmülleimer hergestellt sind. Tottis Kommentar war leider bitterer Ernst.
Antworten
#36
Big Grin Wirklich? Wie geht das denn??? Jetzt staun ich mir aber die Augen aus. Das würde ich gerne mal sehen und hören.
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#37
Nein, ich glaube das möchte niemand so wirklich. Ich hab das Gerät (Instrument konnte man es kaum nennen) auch nicht mehr. Aber ich such mal, ob ich noch ein Foto davon finde.
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Antworten
#38
Au jahhh!Big Grin
I have three answers to the questions that I know are in the audience.
Answer number one: It's called a hurdy gurdy.
Answer number two: you turn the crank and run your fingers up and down the outside.
Answer number three: No, I do not have a monkey!
Antworten
#39
Ansehen lohnt sich tatsächlich. Die Nummer mit dem Mülleimer war schon genial. Die "Grundform" des Korpus war schon da und somit viel Arbeit gespart. Leider sind die mir bekannten Exemplare nicht wirklich ein Hörgenuss, was angesichts des Materials und des Preises aber auch nicht wirklich verwunderlich ist.
Antworten
#40
Dieses Video ist wirklich bemerkenswert. Der Mann schaft es das man denken könnte er spielt eine Geige!
http://www.youtube.com/watch?v=2TFqBSJAAHw
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste