FolkStammtisch Berlin
#11
Ja, ist tatsächlich etwas ungünstig, aber wie David schon sagte war das eine Ansage vom RAW. Dass der Stammtisch allerdings nur geduldet wird - den Eindruck hatte ich nicht. Der Herr hatte im Gespräch ja eindeutig gesagt, dass sie uns nicht loshaben wollten und im Gegenteil sogar angeboten, dass man ja wieder zwei mal pro Monat machen könnte und vll. auch mal ne Promo Aktions usw. Daher denke ich, dass der Dienstag im Monat diskutabel ist. Ich denk mal, Struppi liesst wohl eher nicht mit hier. @David: Du hast doch sicher seinen Kontakt. Kannst du ihn mal darauf anstubsen? Vielleicht kann man das ja noch um eine Woche verschieben.

Wenn ich das richtig verstanden hab ist das RAW gerade in der umstrukturierung zum Verein, die müssen also auch erst mal wieder ihren Weg finden.
Antworten
#12
Ja, es herrscht dort im Moment ein ziemliches Tohuwabohu, auch da sich meines Wissens nach die Grundmiete für die Etage einfach mal verdoppelt hat. Der Besitzer des Gebäudes macht gerade ganz schön Stress und will die Trommelwerkstatt ja auch loswerden.
Obwohl es eigentlich überhaupt nicht die Musik der Betreiber der Küste ist, sieht man, seit die Session wieder besser besucht ist, aber Potential und ist demgegenüber zum Glück wieder positiver eingestellt, das stimmt. Dass wir irgendwann nur noch einen Termin im Monat hatten lag auch an der spärlichen Beteiligung zu dieser Zeit.
(19.01.2015, 23:31)sebastianelsner schrieb: @David: Du hast doch sicher seinen Kontakt. Kannst du ihn mal darauf anstubsen? Vielleicht kann man das ja noch um eine Woche verschieben.
Habe ich längst, mal schauen was sich da machen lässt.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#13
Liebe Leute, ich habe gestern mit Richard, bevor ich den genauen sessiontermin für Februar erfuhr, kurz gemailt, weil ich mich über den nun doch früheren Terminwechsel gewundert habe.

Richard hat bestätigt, daß es tatsächlich ab SOFORT wieder Dienstag und einmal monatlich ist, aber ohne Termin. Ich glaube daher sicher, daß ihm die Terminüberschneidung zu dem Zeitpunkt auch noch nicht klar war.

Und: Ich persönlich habe aus Gesprächen mit Personal in der Küste das Gefühl, daß - wie das bei Menschen glücklicherweise so ist :-) - trotz dem gemeinsamen Projekt "Küste" ganz unterschiedliche Einstellungen zu der session herrschen. Einige Leute von der Küste gehen da definitiv voll drauf ab. Andere findens blöd.

Man muß außerdem noch in Betracht ziehen, daß die sessions ja auch von Mal zu Mal extrem unterschiedlich sind.

Noch was: Wenn die Geschichte auf dem 2. Dienstag im Monat bleibt, dann wird es auch im März die Dopplung geben. Danach könnten wir - sollte es im Haus der Sinne weitergehen - möglicherweise rücken.

Gespannt, wie es weitergeht, Merit Zloch
Antworten
#14
Soeben hat Richard die Verschiebung auf den dritten Dienstag und somit den 17. Februar bei facebook bekanntgegeben. Danke!!
Antworten
#15
Jap, ich habe die Termine mal aktualisiert, nunmehr:

17. Februar – 17. März – 21. April – 19. Mai – 16. Juni – 21. Juli – 18. August –
15. September – 20. Oktober – 17. November – 15. Dezember
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#16
Hab schon eine eMail rumgeschickt:
Heute fällt aus.

Hoffentlich hat die Küste bald die Mietstreitigkeiten hinter sich gebracht oder das Wetter wird draußen schnell besser.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#17
Habs zu spät gesehen und stand leider vor verschlossener Tür. Ich hoffe die Leute, die nicht so wie ich quasi um die Ecke wohnen habens noch davor bemerkt.
Antworten
#18
Da die Mietstreitigkeiten zwischen der Küste und den neuen/aktuellen Immobilienhaien des RAW immernoch nicht geklärt sind, findet die Session am 17.03. nicht in Friedrichshain statt,
Richard hat allerdings freudigerweise stattdessen einen Ausweichort organisiert, die aktuellen Daten lauten:

Dienstag 17.03.2015
Prinzenallee 58, 13359 Berlin
18:00 - 22:00 (Anwohnerruhezeit)


Durch den ersten Hof und dann schräg rechts.
(Nächste U-Bahn: U8/U9 Osloer Straße,
nächste  Straßenbahn: M13 / 50
Bus M10 Osloer Straße/Prinzenallee)


https://folkstammtischberlin.wordpress.com

Dass man weiterhin eine M13 Haltestelle hat, dürfte dem ein oder anderen (mir z.B.) entgegenkommen. Smile
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#19
Heute nochmal

Montag 20.04.2015
Prinzenallee 58, 13359 Berlin
18:00 - ca 22:00
(oder länger, den Anwohner darüber hat es nicht gestört und er meinte, wir könnten ruhig länger musizieren)


Durch den ersten Hof und dann schräg rechts.
(Nächste U-Bahn: U8/U9 Osloer Straße,
nächste  Straßenbahn: M13 / 50
Bus M10 Osloer Straße/Prinzenallee)


https://folkstammtischberlin.wordpress.com

Da die Küste nach wie vor dicht ist, wird dieser Ort in Zukunft eventuell langfristig eingeplant, allerdings nicht auf einem Montag im Monat.
Wir haben dort eine große Tanzhalle für uns allein, ladet also möglichst viele Tänzer ein!

Da wir dort ein kleines Bisschen Miete (wirklich nicht viel) zahlen müssen, sind auch noch so kleine Beiträge immer gern gesehen.

Desweiteren:
Da meine beiden experimentellen Sessions draußen im alten Stadtpark Lichtenberg gut funktioniert haben, wird es diese wohl bis zum Beginn der kalten Jahreszeiten weiterhin geben, momentan ungefähr jeden zweiten Samstag im Monat, zukünftig mit Eintrag im Blog.

LG
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#20
Gibt es einen link zum Veranstaltungsort? Dann muß ich nicht rumgoogeln. Ich würde gern mal sehen, wie das da so aussieht. Gibt es Getränke vor Ort? Kommt da auch "Laufpublikum"? Sorry, aber ich treffe zu selten Leute, die da waren und mir berichten könnten....
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste