Weichselbaumer bei ebay
#1
http://m.ebay.com/itm?itemId=261612491505
Antworten
#2
überteuerter scheiß Smile
Antworten
#3
Der Preis ist wirklich sehr stolz, aber dafür gibt es eine original Weichselbaumer mit original Weichselbaumer-Rissen in der Decke (auf den Bildern sieht man einen in der Nähe des Rades und eines bei einem Schallloch).
Abgerundet wird dieses Schnäppchen durch den Zoll, der garantiert noch on the Top auf den Preis ($9000) + Versandkosten kommt ($475).
Weiß einer was das Modell aktuell neu kostet? Nur mal zum Vergleich.

Ich würde auch sagen, Finger weg.

Aber ich schiebe es mal in das richtige Forum Wink
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#4
22 Beobachter.

Ich hatte vor einer Weile ja mal die Idee, Drehleierbauer in Japan zu werden, wäre scheinbar doch recht rentabel. Big Grin
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#5
wobei die Leier selbst im "perfektem" neuwertigen Zustand in meinen Augen auch keine 1000€ wert wäre Smile

ich mag einfach keine Instrumentenbauer, bei denen ich nicht weiß, ob das Instrument denn die nächsten 10 Jahre überleben würde... Geschweige denn, dass es dieser Instrumentenbauer nichtmal schafft, bei Tasten aus Kunststoff (mal ehrlich wie grindig ist dass denn... klar Elfenbein geht nicht... aber Kunststoff...) ein Klemmen zu verhindern.

Und sind wir uns mal ehrlich... mit dem Service hast unser lieber Wolfi auch nicht gerade weit her ^^
Antworten
#6
Risse in der Decke:
Ich hab drei Leiern baugleich gebaut, zur selben Zeit, gleiches Holz, gleiche (Richtige!!!) Luftfeuchtigkeit im Raum usw. Einer der drei Kunden hat die Leier in der Sonne aufm Gartentisch liegen gelassen.
Die Riss Reparatur dann war tadellos
Der nächste Kunde hat sich gleich ein Etui besorgt, und hat seine Leier immer schön brav da rein getan. Für eine Ausstellung hab ich mir die Leier dann einmal von Ihm ausgeborgt - ich dachte, da wird jetzt einiges zum einstellen sein; aber nein (!) ich nahm die leier raus, die war gestimmt, gut eingestellt und ich brauchte nur mehr drauf spielen!
Meine Drehleier kommt aus der Werkstatt raus - rein ins Auto- zur Probe oder Konzert- Spielen- wieder alles zurück usw. Ohne Koffer wäre das Instument schon sehr mitgenommen ,- aber so verstimmt sich sogar nicht eine Saite!
Das mit den Rissen ist so eine Sache, die man sich genauer anschauen muß. Ich kenn keine(n) Geigerin die/der sein teures Instrument nicht im Etui lässt....
Antworten
#7
Meine Gotschy hat auch zwei identische konstruktionsbedinge Risse und sie lag grundsätzlich im Koffer.
Da die Risse aber natürliche Begrenzungen haben, lohnte sich eine Reparatur bislang nicht.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#8
Moin.
Ich glaube, dass wenn man ein wenig auf die Luftfeuchtigkeit achtet, es keine Risse geben sollte, egal, bei welchem Instrument und obs im Etui gelagert wird oder nicht. 55-65% sind gute Eckwerte. Jedenfalls ist mir in dreißig Jahren des Musikinstrumente-Sammelns noch keine Decke oder kein Boden gerissen, ausser in den Fällen, in denen ich das Instrument fallen ließ.

Luftfeuchte Grüße aus der Kolonie
Ron

edit.
(23.11.2014, 15:29)David-F schrieb: ... konstruktionsbedinge Risse...

was sind denn "konstruktionsbedingte Risse"??
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten
#9
(23.11.2014, 17:41)Ron Winkler schrieb: was sind denn "konstruktionsbedingte Risse"??
Extrem spitz zulaufende Schalllöcher bei denen die Spitzen in Richtung Kurbel genau zwischen zwei Jahresringen auslaufen. Der Riss ist bei beiden Schallöchern identisch und wird jeweils von Raddeckelhalterung und Randverleimung aufgehalten.
Was sich der Gotschy damals dabei gedacht hat, ist mir schleierhaft.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#10
Verstehe. Ja, manchmal möchte man in die Köpfe schauen können. Ich bekam meine Siorat mit nem Sperrholzrad, bei dem die Maserung der einzelnen Schichten in die selbe Richtung lief. Das Ergebnis kannst du dir sicher vorstellen. Aber im Normalfall sollte bei entsprechender Fürsorge nix reißen.
Gruß
Drehleierspielen muss nicht sch...e klingen....
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste