Wartungswokrshop mit Schnarrsteganfertigung
#31
Hallo Matthias,

geht klar, ich bin dabei und freue mich schon darauf, Euch persönlich kennen zu lernen.
Ich biete an, in meinem PKW jemanden von Euch mitzunehmen, dann wird es nicht so eng. Schließlich nimmt jeder ja auch mindestens eine Drehleier mit.
Wer bei mir mitfahren möchte, möge sich bitte bei mir melden. Ich komme aus dem westlichen Rhein-Main-Gebiet angefahren und würde die Autobahn über Mainz, Darmstadt, Heidelberg, Karlsruhe nehmen. Ggf. fahre ich auch über die A61 bis Speyer, B9 bis Karlsruhe und danach die Autobahn Richtung Freiburg.

Die Anfahrt zu Sebastian kenne ich, weil ich schon mehrmals bei ihm in der Werkstatt war (falls es dort stattfindet) und biete an, dass ich das andere Fahrzeug dorthin lotse. Es ist ein bißchen tricki, die Werkstatt zu finden.Cool

Liebe Grüße
Armin
Antworten
#32
Ja der Kurs findet in Sebastians Werkstatt statt.
Beginn ist:
SA 06.März 2010
10:00Uhr

Die Adresse kann bei bedarf auf seiner Homepage nachgelesen werden.

Ich kann 2 Personen und die Leiern mitnehmen, mehr werden problematisch mit meinem Auto.
Den Weg zu Sebastian kenn ich auch, ist also kein Problem.
Antworten
#33
Liebe Leierfreunde,

dann ist ja alles geritzt für den Workshop bei Sebastian Hilsmann.
Von wo aus fährst Du los und wen würdest Du mitzunehmen, Marc, Marco oder Gerd? Woher Gerd kommt, kann ich im Moment nicht feststellen.
Wer bei mir mitfahren will, möge sich bitte melden. Huh Ich habe einen A4 Variant.

Herzliche Grüße
Armin
Antworten
#34
Gerd hat gemeint er weiß noch nicht ob er den Workshop mit was anderen verbindet, also sollten wir mal abwarten wie es bei ihm aussieht.
Gerd kommt aus der Oberpfalz

Ich fahre A8-A5 von Richtung Esslingen-Stuttgart und kann einen kleinen Abstecher über KA machen wenn Marc und Marco bei mir mitfahren möchten.

Sonst würde ich A8-A81 fahren
Antworten
#35
Du bist informiert ;-)

Wenn doch nur die Freundin, die in Freiburg wohnt, zu erreichen wär...
Bitte, noch ein paar Tage Geduld.
Antworten
#36
So, jetzt hab ich noch ne Frage an euch...
hättet Ihr evtl. auch Interesse/Lust den Wartungsworkshop mit einem Spielkurs zu verbinden?
Das war jetzt auch nur so ne Idee und es ist auch gar nichts Spruchreif,
aber ich wollte einfach mal fragen ob da grundsätzlich überhaupt Interesse bestehen würde.
Ob das dann letztendlich auch angeboten wird ist sowieso nicht sicher.
Viele Grüße
Matthias
Antworten
#37
Hallo Matthias,

ein Wartungs UND ein Spielkurs an einem Tag wäre schon etwas viel. Bekommt das überhaupt zeitlich alles unter?

Zudem ist das Niveau der Teilnehmer bestimmt sehr unterschiedlich
(Außerdem ist meine Lerngeschwindigkeit bei neuen Lieder mit der einer Schildkröte beim schnelllauf zu vergleichen - ich brauche definitiv Einzelunterricht :/ ).

Gruß

Marc
Antworten
#38
Ja das würde schon gehen, einzeln bzw. in kleinen Gruppen....
Was evtl. auch noch ein Thema währe so was mal über zwei Tage zu machen.
Das war nur so ne Idee, aber wie gesagt genaues weiß ich auch noch nicht.
Das hat Sebastian mal angesprochen, und ich wollte einfach mal wissen ob bei so was überhaupt jemand mitmachen würde bzw.on überhaupt Interesse für Kombination aus Workshop und Spielkurs besteht.
Antworten
#39
Ich finde diese Idee klasse, ich bin ja selber noch blutiger anfänger und daher für alles offen. Was auch ne idee wäre um den Spielkurs vorzubereiten kann man ja vorher schonmal die Noten austeilen so das jeder schon die melodien kann und dann in dem Kurs dann Schnarrtechnicken, Verzierungen usw... eingebaut werden. Dann wäre man auf einer gemeinsamen nenner und Leute die es schwer haben schnell neue Lieder zu lernen hätten es dann leichter. Müsste man mal ansprechen aber generell bin ich von der idee sehr angetan.
Ich wohne lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt.

Eine Frage die viele Leute beschäfftigt:
Wenn man einen Schlumpf würgt welche Farbe bekommt er dann?!?
Antworten
#40
Grundsätzlich bin ich ebenfalls an einem Spielkurs interessiert. Für den von uns angedachten Termin habe ich mir jedoch nur den genannten Samstag freimachen können und da sind wir aus meiner eigener Erfahrung, weil ich schon einmal bei Sebastian Schnarren geschnitzt habe, mit dem Einrichten und Schnarrenschnitzen sicher zeitlich ausgelastet. Zumal wahrscheinlich jeder auch mal seine derzeitigen Künste zeigen möchte.

Ich gehe nach wie vor davon aus, dass wir an dem Samstag unser ursprüngliches Programm durchziehen und am gleichen Tag wieder zurück fahren.

Herzliche Grüße
Armin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste