Spielkurs Mühlhausen 5.-8. Februar 2016
#1
Ich freue mich, bald ist es wieder so weit: Möchtest auch Du in der tollen Atmosphäre der 800 Jahre alten Gebäude eines mittelalterlichen Spitals im Zentrum Deutschlands mit erfahrenen Referenten Neues lernen / Tanzen / den Alltag abschalten / einfach richtig viel Spaß haben? Reizt es Dich zu erfahren, welches Flair den Kurs zum Geheimtipp gemacht hat?


Wie immer mit handverlesenen Referenten - und über Karneval!

[Bild: Unterkunft.jpg]

Die Kurse im Einzelnen:
  • Halbgeschlossene Dudelsäcke für Anfänger und Fortgeschrittene (Daniela Heiderich und Matthias Branschke)
  • Drehleier für Anfänger und Fortgeschrittene (Reinhard Spielvogel und Matthias Loibner)
  • Marktsack (Kristina Künzel)
  • BalFolk-Ensemble (Konstanze Kulinsky und Florian King)
  • Instrumentenoffenes Ensemble "Musikalischer Dialog" (Vivien Zeller)
  • Folkgesang (Christoph Pelgen)
Mit Reinhard Spielvogel gibt's ein Folk-Urgestein mit einer Menge an Unterrichtserfahrung für die Drehleiereinsteiger und leicht Fortgeschrittenen, wen die Fortgeschrittenen mit Matthias Loibner buchen können, brauche ich niemandem zu erläutern - deswegen gibt's auch nur noch einen letzten Restplatz Wink Bei den Anfängern sind im Moment noch ausreichend Plätze frei, und auch wer Lust auf Ensembleklang hat, findet im Einsteigerensemble mit Konstanze Kulinsky richtig viel intensiven Input! Eventuell lässt sich auch eine gewisse MidiGurdy mal in Mühlhausen sehen... 

Mehr Informationen und Kontakt unter spielkurs-muehlhausen.de/

Ich freue mich schon sehr auf Euch Drehleierspieler, toll, dass die ausgebauten Leierkurse schon im zweiten Jahr so viele begeisterte Teilnehmer finden. Wie immer freue ich mich aber besonders auf die, die in Mühlhausen das erste mal in die Folkmusik eintauchen werden! So viele Forenmitglieder, die ich auf der Teilnehmerliste schon entdecken kann, lassen vielleicht auch ein kleines Forentreffen möglich werden? Smile

Liebe Grüße,

Alex
Antworten
#2
So, liebe Leute, ich bin gespannt: es geht um die letzten Plätze bei Matthias! Wer lieber bei Reinhard an den Grundlagen arbeiten möchte, findet angesichts einer guten Buchungssituation tolle Kursbedingungen vor Smile

Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,

Alex
Antworten
#3
Ich dachte, bei Matthias gäbs sowieso nur noch einen Restplatz? Smile
Antworten
#4
Lieber Pan,

da die Teilnehmer von mir eine Rücktrittsmöglichkeit eingeräumt bekommen, kann sich bei der Teilnehmeranzahl dann und wann etwas verschieben. Derzeit ist der Kurs voll ausgebucht, es gibt leider nur noch Wartelistenplätze. Erfahrungsgemäß kann sich eine Eintragung aber durchaus lohnen, vor allem bei Flexibilität zum Ende hin! Smile

Bei Reinhard Spielvogel mit den Anfängern und leicht Fortgeschrittenen sieht es platztechnisch noch gut aus, und auch im BalFolk-Einsteiger-Ensemble, das u.a. auf einen BigBandSound zielt, gibt es noch Plätze. Die Inhalte werden u.a. mit Konstanze Kulinsky als Dozentin sicherlich auch abseits von Technikfragen spannend für die anwesenden Drehleiern, durch den Groove-Experten Florian King aber sicher auch harmonisch(-)spannend! Wink

Liebe Grüße,

Alex
Antworten
#5
Liebe Leierspieler,

kurzes Update zum neuen Jahr: bei Matthias Loibner ist jetzt leider schon dicht, es gibt für flexible Leute bei kurzfristigen Ausfällen aber eine Warteliste! Ansonsten erfolgt hiermit die letzte Warnung, nur noch zwei Plätze (davon einer vorgemerkt), dann ist es auch bei Reinhard Spielvogel im Kurs Drehleier für Anfänger und leicht Fortgeschrittene voll! Smile 

Diesmal übrigens die Premiere: Ich zähle gerade 30 (!) angemeldete Drehleierspieler unter den Mühlhausenern, so viele waren's noch nie!

Vorfreudige Grüße,

Alex
Antworten
#6
Oida!! :-)
Darf ich die/den Besten mit nach Berlin nehmen?
Antworten
#7
(06.01.2016, 10:24)Merit Zloch schrieb: Oida!! :-)
Darf ich die/den Besten mit nach Berlin nehmen?

Wenn man Matthias Loibner das will kannst du ihn bestimmt mitnehmen. Zurückgeben aber nicht vergessen  Smile
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#8
Hui, das sind echt viele. Ich freu mich und bin sehr gespannt auf Matthias Loibner. Bis denn!
Antworten
#9
Naja, zwei reine Drehleierkurse (erst im zweiten Jahr, und schon so voll!), das BalFolk Einsteiger-Ensemble mit Konstanze Kulinsky (auch attraktiv für viele Leierspieler), das andere Ensemble, und die Inkognito-Drehleierer... Smile

Liebe Grüße,

Alex
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste