Osterbordunale 2016
#1
Hallo allerseits - ich möchte kurz eine kleine Ankündigung für dieOsterbordunale 2016 machen - die Anmeldung wurde frisch geöffnet!


http://bordun.de/kurse/osterbordunale




Die Workshop-Woche nach Ostern (28.03. - 02.04.2016) weist erneut interessante Kurse auch mit internationalen Lehrern für die "Weiter Fortgeschrittenen" unter uns auf: Steve Tyler (Drehleier), David Faulkner (Dudelsack & Schäferpfeife) & Nick Wiseman-Ellis! (Diat.Akkordeon)


Aber auch denjenigen, welche noch nicht so sehr ihren Englisch-Kenntnissen, oder aber ihren Spielfähigkeiten vertrauen, werden gerne von Elke Rogge (Drehleier), Marinette Bonnert (Diat. Akkordeon) und Thorsten Tetz (Dudelsack & Schäferpfeife) viele neue Dinge beigebracht.


Die Unterkunft in Blankenheim kommt mit Vollverpflegung daher, Balfolk & Open Sessions in den Abenden, sowie dem einen oder anderen kleinen Einführungsworkshop.


Hervorzuheben ist auch die Folkwerkstatt für Jugendliche (und ganz jung gebliebene), in der mit Freuden auch & gerade andere Instrumente mitgebracht werden dürfen/sollen, um dort im Ensemble gemeinsam zu musizieren und Spaß zu haben.



Bei Fragen bitte fragen!
Antworten
#2
Update von der Organisation:


"... und ganz wichtig, bitte an alle jungen Leute (auch Eure Schüler, Kinder, Enkel usw.) weitersagen:

Es wird zum ersten Mal eine Folk-Werkstatt für Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren geben. Dort kann man im Ensemble gemeinsam musizieren und Spaß haben. Geleitet wird der Kurs von Johannes Mayr. Und das beste: bezahlt werden muss nur Kost und Logis, der Kurs selbst wird vom Bordun e. V. durch die Jugendförderung getragen"   Smile


https://youtu.be/UpqOSIC6E4o
Antworten
#3
(Ein kleiner Schubs nach oben)

Die Anmeldung zur Osterbordunale harrt Eurer - wer es sich bisher nur überlegte, dort anzumelden, möge es jetzt bitte diese Woche noch direkt tun!

Ansonsten nochmal eine kleine Anmerkung zum weitererzählen: Die Folk-Werkstatt für Jugendliche wird von Seiten des Bordun e.V. gesponsort - es fallen keine Teilnahmegebühren an, nur Kost&Logis!

Beste Grüße, Andreas
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste