....die Weitergabe des Feuers :-) - Termine zu Trad und Co. in Berlin im März 2010
#1
Liebe Musikfreunde, ich möchte Sie und Euch auf vier Veranstaltungen in Berlin aufmerksam machen, die in den kommenden Tagen vielleicht auf Ihr Interesse stoßen könnten:


Bereits übermorgen, am Mittwoch, den 10. März, spielen http://www.sundayjam.net (Vivien Zeller, Geige; Matthias Branschke, Dudelsäcke; Merit Zloch, Harfe) and friends :-) im http://www.cafestadler.de (nahe S-Bahnhof Ostkreuz, Boxhagener Strasse 69) session. Tänzer sind willkommen, es ist allerdings nur möglich, zwischen den Tischen und Stühlen im Cafe zu tanzen.

_____________________________________________

In der nächsten Woche gibt es dann am Dienstag, den 23.März 2010, das vorerst letzte Mal das Ballhaus Lotte (http://www.myspace.com/ballhauslotte) im http://www.hausdersinneberlin.de. Ab 19:00 findet ein Anfängertanzkurs statt, ab 21:00 gibt es live-Musik.

_____________________________________________

...und am Donnerstag, den 25. März, findet der letzte der Spreeboden-Kurzkurse zur Traditionellen Musik statt, und zwar um 20:30 im Spreeboden in der Persiusstrasse 7, ebenfalls in der Nähe S-Bahnhof Ostkreuz.

Diesmal geht es um die "Alchemie der Klänge - über die Hexerei des Zusammenspiels".

Alles weitere unter http://folkstanz.in-berlin.de/session-workshops/

________________________________________________

Am Sonntag, dem 14. März 2010, spiele ich (http://www.meritzloch.net) ein Harfen-Solokonzert in der Kirche in 12587 Berlin-Friedrichshagen ganz im Osten der Stadt.
Der Veranstaltungsort ist mit der S-Bahnlinie S 3 in Richtung Friedrichshagen bzw. Erkner gut erreichbar. Die S 3 fährt alle 10 Minuten vom Ostbahnhof und alle 20 Minuten vom Westkreuz über Ostkreuz ab. Man braucht vom Ostkreuz nach Friedrichshagen 16 Minuten. Von der S-Bahn-Station aus sind es dann noch ca. 5 Minuten Fußweg die Bölschestrasse herunter in Richtung Müggelsee zur Kirche am Marktplatz.

_____________________________________________
Ein kleiner Ausblick auf den April: Ich werde die Kursreihe zur Traditionellen Musik, die im Spreeboden begonnen hat, weiterführen.
Der Ort (Weißensee, Pankow oder Köpenick ? :-), das Thema (ein Repertoirekurs, ein ausführlicherer Kurs von Vivien Zeller zu einem der Bal-Folk-Tänze, die im Kurzkurs angesprochen wurden, oder aus aktuellem Anlaß ein zweite-Stimmen-Kurs oder ähnliches mit Simon Wascher) und der Termin werden noch bekanntgegeben.
___________________________________________________

Ich bitte DRINGEND darum, meine mailadresse nicht unverschlüsselt ins www zu setzen. Ich werde ansonsten innerhalb kürzester Zeit von spam überschwemmt. DANKE!


Herzliche Grüße, Merit Zloch
Antworten
#2
Hi Merit,

wenn ich es schaffe werde ich am Mittwoch mal im Cafe Stadler vorbeischauen, das einzige was du zu deiner Info noch hinzufügen solltest wäre eine Uhrzeit Wink , die findet sich auch nicht auf der verlinkten Cafe Stadler Seite oder auf der Band Homepage.
Antworten
#3
:-)
Recht haste. War ein bißchen viel.
20:00 - ca. 23:00. Leider ist in Berlin nix open end zu finden. Alle sessions, an die ich mich mit einer angenehmen Gänsehaut erinnere, endeten zwischen halb fünf und halb sechs....

:-(

Schön, dann lernen wir uns ja mal kennen! Liebe Grüße, Merit
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste