Suche Drehleier / Frage zur Qualität
#1
Hallihallo,

ich suche eine Drehleier. Selbst habe ich noch keine gespielt, spiele aber selbst mehrere Instrumente (seit 16 Jahren Klavier, Geige, etc.) und würde mir gerne (eine billige) Drehleier zulegen. Ich möchte damit einfach nur daheim ein bisschen spielen und auch gerne ein paar Lieder von Eluveitie nachspielen.

Ich möchte und kann keine 1000 € ausgeben, bin auf Ebay aber auf Craftsman-lubosz gestoßen. Er hat durchweg positive Rezensionen. 

http://www.ebay.de/usr/craftsman-lubosz?...Tags=bu=bu

Hier ist sein Profil, momentan hat er auch eine Drehleier eingestellt. Mit Versand wären wir hier bei 500 €, weshalb ich darüber nachdenke, mir eine Leiher von ihm zuzulegen. Besonders angetan hat es mir dieses Modell:

http://www.ebay.de/itm/Beautiful-Hurdy-G...2187243233

Unten gibt es auch ein Video, in dem er diese Leiher spielt. Nun eine Frage an die Profis: meint ihr, so eine Leiher taugt etwas bzw. sie ist gut für den Anfang? Sie hat zwei Melodiesaiten wie ich festgestellt habe, was ja bei dem Preis eigentlich ziemlich gut ist.


Bin auch gerne offen für eure Angebote, falls jemand eine Leiher in diesem Preisspektrum anzubieten hat Smile
Antworten
#2
Um Himmels Willen... Nein!
Unverstellbare Tangenten, riesige Tastenabstände = Brennholz.

Du kannst so 1000-1200€ für eine billige Drehleier rechnen, die für den Anfang gerade so reicht, alles darunter ist Schrott, wie die obigen Beispiele auch zeigen, die Mittelklasse fängt irgendwo um die 2000€ an.
Eine Drehleier ist erheblich aufwändiger zu bauen als eine Violine und die meisten anderen Musikinstrumente, insofern kann man einfach Nichts spielbares im dreistelligen Bereich erwarten, wenn man nicht gerade das beste Gebrauchtangebot des Jahrhunderts findet.
Ich schlage vor, du besuchst mal eines der drehleierschweren Folkfestivals, die Lißberger Leiertage o.Ä. und informierst dich aus erster Hand bei Spielern und Bauern anhand von Beispielen.

Es ist kein Zufall, dass Thomann (Musikschrotthändler #1) seine Drehleiern in Rekordzeit wieder aus dem Angebot genommen hat, es ist einfach nicht das richtige Instrument für billige Ramschproduktionen.
Derzeit ist eine gebrauchte Gotschy hier auf dem Marktplatz, das dürfte ein gutes Einsteigermodell sein, ich habe das Selbe in Schwarz und noch stark modifiziert um mehr rauszuholen.
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus (1478-1535)
Antworten
#3
Auch ich muss dir leider sagen das du lieber etwas Geld sparen solltest oder dir lieber ein anderes Instrument suchen solltest.
Alle die ich mit "billig" Instrumenten kenne haben den Kauf bitter bereut.
Drehleiern kennen sehr wohl die Gesetze die Physik,
aber sie interessieren sich für diese nicht besonders.
Antworten
#4
Abgesehen von den Punkten von David scheint das Instrument auch keine Schnarre zu haben ... ?

Sieht für mich im Übrigen so aus, als hätte jemand einen günstigen Gitarrenkorpus genommen und da eine Leier draufgesetzt. Ist zwar irgendwie auch "historisch" (Lautenleiern und Gitarrenleiern sind ja auch so entstanden Wink ), aber zeitgemäß ist das nicht.
Ich muss sagen, dass ich den Klang gar nicht mal so schlecht finde, aber die Verarbeitung scheint wirklich sehr schlecht zu sein. Beim Video kann man z.B. sehr gut sehen, dass die Tasten nur sehr langsam/schlecht zurückfallen und auch ziemlich schief gebaut sind. Das macht beim Spielen von anspruchsvolleren Sachen keinen Spaß.
Antworten
#5
Hallo Smile

Leider muss ich mich den anderen anschließen und Dir von dem Kauf abraten. Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob Drehleier das Richtige für Dich ist, würde ich Dir auch einen Besuch bei einem Lehrgang mit Leihinstrument empfehlen. Bei einigen Drehleier-Bauern kannst Du auch für zu Hause ein Leih-Instrument bekommen. Ich hatte für den Anfang eines von Kurt Reichmann.
Gerade weil Du schon länger Instrument spielst, hast Du sicher einen gewissen Anspruch an das Resultat Deiner Bemühungen  Wink  Ein Instrument, das nicht richtig funktioniert und keinen schönen Klang hat, ist nur frustrierend und nimmt Dir vieleicht die Lust am Drehleier-Spielen...und das wäre doch sehr schade.
Antworten
#6
Erstmal danke für die zahlreichen Antworten Smile

Ich habe mich soeben gegen diese Leiher entschieden Big Grin

Wenn ich fragen darf, was sind denn verstellbare Tangenten? Davon habe ich bisher noch nichts gehört.
Antworten
#7
(24.09.2016, 14:17)Dilaskmd schrieb: Erstmal danke für die zahlreichen Antworten Smile

Ich habe mich soeben gegen diese Leiher entschieden Big Grin

Wenn ich fragen darf, was sind denn verstellbare Tangenten? Davon habe ich bisher noch nichts gehört.

Das sind die kleinen Holz- oder Metallfähnchen auf den Tasten, die die Saite verkürzen wenn man die Taste drückt. I.d.R. lassen sich diese Fähnchen drehen, so dass man den Ton stimmen kann. Bei besseren Leiern kann man sie auch längs verstellen, um den Druck auf die Saite zu justieren bzw. Fähnchen und Saite so abzustimmen, dass die schwingende Saite die Fähnchen nicht berührt (um Störgeräusche  zu vermeiden).

...auch ich kann Dir nur wärmstens empfehlen ein Instrument von einem bekannten Drehleierbauer zu erwerben und zwar entweder in der hier üblichen g/c Stimmung oder der in Frankreich üblichen d/g Stimmung (auch verbreitet aber nur in Ungarn ist a). Von diatonischen Instrumenten lass die Finger ausser Du hast einen guten Grund warum Du so was spielen willst, denn das schränkt die spielbaren Stücke sehr ein (auch von einer Leier bei der sich die Halbtöne später nachrüsten lassen etc. Solltest Du die Finger lassen). Tpps auf was man beim Kauf achten sollte und welche Drehleierbauer was anbieten (inkl. Adressen) findest Du hier im Forum.

M.E. wird es schwierig ein vernünftiges Instrument unter 1000€ zu finden. Realistischer ist ein Preis zwischen 1000€ und 2000€ (wobei Du für ein gutes Instrument eher mit 2000€ rechnen solltest).
Antworten
#8
Kurt Reichmann hat immer mal wieder tolle Angebote an gebrauchten Leiern!
Antworten
#9
Ich habe nun in einem neuen Thread eine weitere Leier eingestellt, die mir gefällt. Die Auktion endet aber leider schon morgen und ich wäre sehr dankbar über eine oder mehrere professionelle Meinungen Smile
Meiner Meinung nach ist diese Leier von Ausstattung und Qualität her um einiges besser und ich würde gerne auf sie bieten aber traue mich noch nicht so ganz.

Wäre daher sehr schön, wenn jemand bis morgen Mittag die Zeit finden würde, um mir seine Meinung mitzuteilen Smile

Vielen Dank! 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste