Drehleierkurs mit Isabelle Pignol (F) - Spielkurs Radis
#1
Im Drehleier Fortgeschrittenenkurs mit Isabelle Pignol ist 1 Platz frei geworden !!!

Der Kurs findet im Rahmen des Spielkurs für Dudelsack und Drehleier auf dem KulturGut Radis - 27. April - 01. Mai 2017 - statt.
Eingeladen sind ebenfalls: Norbert Pignol, Julien Barbances, Lisa Wolf-Barbances, Loic & Cyril Etienne, Jan Budweis u.a.

Isabelle Pignol gehört in Frankreich nach wie vor zu den angesehensten Drehleierspielerinnen und wird völlig zu Unrecht hierzulande kaum noch rezipiert. Sie debütierte ganz jung und gründete 1988 mit ihrem Bruder Norbert die Band "Dédale", wo sie neue Formen traditioneller Musik entwickelte. In diesem Zusammenhang entschied sich Isabelle, zeitgenössischere musikalische Wege zu gehen und die vielfältigen Möglichkeiten der elektro-akustischen Drehleier zu nutzen. Bereits in den frühen 90ern verwendete sie Techniken wie flaps, tapping, Saitenspiel etc., die damals im Drehleierbereich kaum bekannt waren. Isabelle Pignol war Mitglied des "Viellistic Orchestra", wo sie an der Seite von Drehleier-Größen wie Pascal Lefeuvre, Anne-Lise Foy und Thierry Nouat spielte. Ihre aktuelle Band heißt "Tri-Bal". Isabelle unterrichtet seit fast 30 Jahren und nutzt innovative Methoden der Vermittlung.
www.isabellepignol.jimdo.com

Infos & Anmeldung auf: www.spielkurs.de
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste